VOLLTEXTSUCHE
News, 27.04.2011
Auftragsschub im Hochbau
Deutsches Bauhauptgewerbe legt kräftig zu
Nach einem kräftigen Anstieg der Auftragseingänge und Umsatzplus zu Jahresbeginn hat sich im Februar der Aufschwung im Bauhauptgewerbe fortgesetzt.
Dank kräftig gestiegener Baunachfrage im Hochbau blieb das Bauhauptgewerbe auch im Februar auf Wachstumskurs.
Dank kräftig gestiegener Baunachfrage im Hochbau blieb das Bauhauptgewerbe auch im Februar auf Wachstumskurs.
Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilte, lagen im Februar die Auftragseingänge im deutschen Bauhauptgewerbe, in dem Bauunternehmen mit mehr als 20 Mitarbeitern erfasst sind, preisbereinigt um 1,6 Prozent über dem Vorjahresniveau. Auftragsmotor war erneut allein der Hochbau mit einem Auftragsplus von 14,5 Prozent, während im Tiefbau die Baunachfrage um 11,2 Prozent geringer ausfiel als im Februar 2010. Der Umsatz belief sich dem Statistikamt zufolge im Februar auf insgesamt rund 4,8 Milliarden Euro. Gegenüber Februar vergangenen Jahres ist das Umsatzplus von 53,8 Prozent. Die Beschäftigung stieg ebenfalls: Sie lag im Februar mit insgesamt 686.000 im Hoch- und Tiefbau tätigen Personen um 2,8 Prozent über dem Vorjahresniveau.

Im Vormonat Januar waren die Auftragseingänge im Vergleich zum Vorjahresmonat sogar um 8,6 Prozent und der Gesamtumsatz um 29,2 Prozent höher gelegen als im Vergleichszeitraum 2010. Bezogen auf den ersten Zeitraum Januar bis Februar erhöhten sich die Auftragseingänge gegenüber dem Vorjahreszeitraum preisbereinigt um 4,6 Prozent (Hochbau: +17,5%; Tiefbau: -8,4%). Beim Gesamtumsatz ergibt sich in den ersten beiden Monaten 2011 ein Jahresplus von 41,8 Prozent. Die Beschäftigung erhöhte sich in den ersten beiden Monaten auf Jahressicht um 2,4 Prozent.

„Die Tätigkeit am Bau war in den ersten beiden Monaten 2011 deutlich weniger von winterlichen Verhältnissen beeinflusst als im Vorjahr“, so die Statistikbehörde in ihrem Bericht. Danach lag die Zahl der im Bauhauptgewerbe geleisteten Arbeitsstunden im Januar und Februar 2011 mit insgesamt mit 99,9 Millionen Stunden um gut die Hälfte (+55,1%) höher als im Vergleichszeitraum 2010.
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
Erfolgsfaktor Datensicherheit und Datenschutz
Gleich wie gut ein Unternehmen technologisch gegen Cyberkriminalität abgesichert ist: Die letzte ... mehr

SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG