VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
torpedoleipzig GmbH
Pressemitteilung

Auftakt für „Jugend forscht 2012“ im STUDIOPARK KinderMedienZentrum

(PM) Erfurt, 23.02.2012 - Heute findet im Erweiterungsbau des STUDIOPARK KinderMedienZentrum der Regionalausscheid zum Jungforscherwettbewerb „Jugend forscht 2012“ statt. An 47 Ständen präsentieren Jugendliche aus Nord-, Mittel-, Ost-, und Süd-Ost- Thüringen ihre Projekte, die von einer Fachjury bewertet werden. Der Konferenzbereich des Erweiterungsbaus mit moderner Beamertechnik, Leinwänden und kompletter Beschallungsanlage bietet auf 200qm ausreichend Platz für bis zu 90 Personen und liefert damit die optimalen Rahmenbedingungen für den Contest.

Die Teilnehmer im Alter von 15 bis 21 Jahren qualifizieren sich über 3 Ebenen in Regional,- und Landeswettbewerben für das Finale zum Bundeswettbewerb im Mai. Gefragt sind clevere Ideen, Experimente und Projekte in den Bereichen Biologie, Chemie, Mathematik/Informatik, Geo- und Raumwissenschaften sowie Physik und Technik. Die Veranstaltungen gliedern sich in Ausstellungen und Messe zur Präsentation der Projekte durch die Teilnehmer mit anschließenden Jury-Gesprächen und der Preisverleihung.

Die Preisverleihung findet im Studio D des STUDIOPARK KinderMedienZentrum statt. Das dreiseitig verglaste Tageslichtstudio mit einer Kapazität für bis zu 160 Personen bei kompletter technischer Ausstattung eignet sich besonders gut für Events, Galas und diese Abschlussveranstaltung. Als Redner werden erwartet: Dr. Sven Günther (Geschäftsführer Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen), Prof. Dr. Roland Merten (Staatssekretär Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur) und Dr. Sven Baszio (Geschäftsführender Vorstand des Stiftung Jugend forscht e.V).

Der gesamte Wettbewerb unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten wird von Patenunternehmen und der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) unterstützt. Auch das musikalische Programm mit dem Holzbläsertrio der Musikschule Erfurt präsentiert sich mit einer kleinen Innovation: Die Audanika GmbH des Fraunhofer-Instituts stellt ein neuartiges digitales Musikinstrument vor..de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
torpedoleipzig GmbH
Herr Simon Sängerlaub
Härtelstraße 27
04107 Leipzig
+49-341-30 866 93
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER KINDERMEDIENZENTRUM STUDIOPARK

Über den STUDIOPARK KinderMedienZentrum: Wo Macher sich wohlfühlen: Knapp 10.000 qm Gesamtfläche, Vollausstattung und Service für Fernsehproduktionen,Film- und Multimedia-Projekte, Musikvideos, Werbefilm, sowie Postproduktion - ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
torpedoleipzig GmbH
Härtelstraße 27
04107 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG