VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
KeepSchool GmbH
Pressemitteilung

Auf die Plätze, fertig... Schulstart! - Mit Nachhilfe auch in diesem Schuljahr sicher in der Bahn bleiben

(PM) Berlin, 24.08.2009 - Die Schultore öffnen sich wieder. Voller positiver Spannung und Neugier starten die Schüler in ihr nächstes Schuljahr. Doch die Euphorie verfliegt schnell, wenn der neue Fachlehrer so gar nicht passt, die hinzugekommene 2. Fremdsprache zur Riesenqual wird und das sowieso schon bestehende Problemfach aus der vorherigen Klassenstufe wieder Sorgen macht.
Was tun?

Wenn der neue Fachlehrer unverständliche Wege der Erklärung wählt, kann dies schnell zum Leistungsabfall führen. Gerade Quereinsteiger ohne pädagogische und didaktische Ausbildung, wie Sie oft im Falle von Lehrermangel Einsatz finden, wählen nicht immer den angemessenen Weg der Unterrichtsgestaltung und Wissensvermittlung.
Die Folge: Schüler entwickeln kaum Fachverständnis, der Zugang zu Wissen ist erschwert. Insbesondere bei inhaltlich aufeinander aufbauenden Themen sehen Schüler schnell kein Land mehr. Sie können dem Unterricht nicht folgen, suchen sich andere Beschäftigungen und stören dann oft den Unterricht, sind unmotiviert und verlieren das Fachinteresse gänzlich.
Für viele Schüler entpuppt sich oft auch die weitere Fremdsprache, der gewählte Leistungskurs, das Wahlpflichtfach als eine immense Herausforderung.
Spätestens, wenn die ersten Klausuren geschrieben sind, zeigen sich die Problemfächer in einem miserablen Notenergebnis.
Vor allem Problemfächer die bereits aus vorherigen Klassenstufen schon bekannt sind, bleiben oft ein Schwachpunkt, auch in den Folgejahren. Die Hoffnung auf eine bessere Ausgleichsnote bei der nächsten Arbeit versiegt schnell, wenn klar wird, dass so manches Themen- und Grundverständnis in Mathe, Deutsch, oder der Fremdsprache fehlt. Hinzu kommt der Niveauanstieg in der höheren Klassenstufe, der das Problem verschärft.

All diese möglichen Hürden des neuen Schuljahrs können allerdings geschickt überwunden werden. Denn je früher eine unterrichtsbegleitende Unterstützung gestartet wird und je individueller diese auf die Bedürfnisse des Schülers ausgerichtet ist, umso größer die Aussichten auf schulischen Erfolg. Das Nachhilfeinstitut KeepSchool bspw. biete genau diese Form von Nachhilfe. Im Einzelunterricht orientiert sich die Lehrkraft ausschließlich an dem Förderungsbedarf des Schülers. Zusätzlich kann individuell entschieden werden, wann und wo die Nachhilfe stattfinden soll.
PRESSEKONTAKT
KeepSchool GmbH
Frau Jeanine Zweck
Invalidenstr. 34
10115 Berlin
+49-30-28884500
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER KEEPSCHOOL

KeepSchool bietet Eltern, Schülern, Studenten und Erwachsenen qualifizierten Einzelunterricht zu Hause oder im Büro. Dabei werden alle Fächer, Schularten und Regionen in Deutschland bedient. Ein Qualitätsmanagementsystem, das ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
KeepSchool GmbH
Invalidenstr. 34
10115 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG