VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
dr. brigitte knittlmayer - international & b2b public relations
Pressemitteilung

AsRopa Food setzt auf moderne Kassenlösung von TOSHIBA TEC

Groß- und Einzelhändler für asiatische Lebensmittel optimiert den Kassiervorgang in seiner neuen Filiale mit Münz- und Banknotenrecyclern. Vinh-Loi profitiert bei Kassenlösung von Hardware, Software und Services aus einer Hand
(PM) Krefeld, 20.06.2012 - Das Handelsunternehmen AsRopa Food GmbH setzt in der Filiale, die es vor Kurzem in Hamburg eröffnet hat, erstmalig auf eine moderne IT-Komplettlösung von TOSHIBA TEC. Der Groß- und Einzelhändler, der in seinen insgesamt fünf Filialen der Marke Vinh-Loi asiatische Lebensmittel anbietet, nutzt an allen vier Kassenarbeitsplätzen seiner neuen Filiale Münz- und Banknotenrecycler des Toshiba Partners Glory. TOSHIBA TEC lieferte die gesamte Hardware einschließlich eigener POS-Terminals und Bondrucker sowie die Softwarelösung storeMate und übernimmt alle Serviceleistungen für die Kassenlösung.

Mit der Cash Management Lösung reduziert AsRopa seine Kosten für das Bargeldmanagement und verbessert zudem seinen Kundenservice. Die Kunden können mehrere Banknoten und Münzen gleichzeitig in die Systeme eingeben und erhalten dann automatisch das passende Wechselgeld. Die Lösung ermöglicht es zudem den Kassierern, ihren Kunden mehr Aufmerksamkeit zu widmen. Da die Banknoten in integrierten Kassetten abgelegt werden, sorgen die Recyclinggeräte für einen sicheren Bezahl- und Abholvorgang. Die Mitarbeiter in der Zentrale haben jederzeit die Möglichkeit, sich online über die aktuellen Geldbestände in den Systemen zu informieren.

„Bei der Kassenlösung für unsere neue Filiale haben wir uns erstmals für TOSHIBA TEC entschieden, da wir somit eine moderne Lösung einschließlich des Bargeldmanagements aus einer Hand erhalten“, sagt Kiet Truong, Mitinhaber bei AsRopa. „Wir bieten damit unseren Kunden einen komfortablen Kassiervorgang und verbessern auch unsere Geschäftsprozesse. Mit den Münz- und Banknotenrecyclern reduzieren wir den Aufwand für die Bereitstellung des Bargelds und für die Abrechnungen am Abend. Zugunsten von Toshiba haben wir uns entschieden, da wir für alle unsere Anforderungen einen einzigen Ansprechpartner haben und beispielsweise die Einbindung der Cash Management Systeme in die Kassenlösung problemlos möglich war.“

Um die Geschäftsprozesse zu optimieren, installierte AsRopa mit der Softwarelösung storeMate auch die Applikation storeMate Central Office. Sie ermöglicht es, beispielsweise die Verwaltung der Artikel sowie Rabattaktionen in der Zentrale zu konfigurieren und an alle Kassen zu verteilen, ohne dass für die Mitarbeiter in der Filiale beim Kassiervorgang ein zusätzlicher Aufwand anfällt.

„Mit einer modernen IT-Komplettlösung können Handelsunternehmen ihre Prozesse effizienter gestalten und verfügen somit über einen wichtigen Wettbewerbsvorteil“, sagt Ulrich Hieber, Divisional Manager Retail bei TOSHIBA TEC. „Mit unserer Hardware, unseren Softwarelösungen und den Dienstleistungen können wir allen Handelsunternehmen unabhängig von der Anzahl ihrer Filialen eine passende, innovative Lösung mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis bieten.“
PRESSEKONTAKT
dr. brigitte knittlmayer - international & b2b public relations
Frau Dr. Brigitte Knittlmayer
Am Heerdter Hof 24
40549 Düsseldorf
+49-211-569 22 44
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER TOSHIBA TEC CORPORATION

TOSHIBA TEC Corporation verantwortet das Management von Produktplanung, Marketing, Vertrieb, Dienstleistungen und Absatz von POS-Systemen, Kassen, Waagen, Barcode-Druckern, Peripheriegeräten und Software-Informationssystemen in Europa, dem Nahen ...
PRESSEFACH
dr. brigitte knittlmayer - international & b2b public relations
Am Heerdter Hof 24
40549 Düsseldorf
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG