VOLLTEXTSUCHE
News, 18.02.2011
Arbeitsmarkt boomt
Zahl der Erwerbstätigen steigt auf Rekordstand
Die robuste Konjunktur in Deutschland treibt die Beschäftigung weiter in die Höhe: Angaben des Statistisches Bundesamtes zufolge erreichte die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland im vierten Quartal 2010 den höchsten Stand seit 20 Jahren.
Am meisten Arbeitsplätze entstanden in den Dienstleistungsbereichen (Handel, Gastgewerbe, Verkehr, Finanzierung, öffentliche und private Dienstleister etc.)
Am meisten Arbeitsplätze entstanden in den Dienstleistungsbereichen (Handel, Gastgewerbe, Verkehr, Finanzierung, öffentliche und private Dienstleister etc.)

Der Arbeitsmarkt in Deutschland boomt: Zum ersten Mal in einem Quartal hat die Erwerbstätigkeit in Deutschland die 41-Millionenmarke überschritten. Nach Auskunft des Statistischen Bundesamtes (Destatis) hatten im vierten Quartal 2010 rund 41,04 Millionen Bundesbürger einen Job mit Arbeitsort in Deutschland. Das waren 0,9 Prozent bzw. 362.000 Erwerbstätige mehr als im Vorquartal und 1,0 Prozent bzw. 422.000 Personen mehr als im vierten Quartal 2009. Wie das Statistikamt auf Basis vorläufiger Berechnungen mitteilte, sei dies der höchste gemessene Erwerbstätigenstand in einem Quartal seit der deutschen Wiedervereinigung. Saisonbereinigt, das heißt unter Berücksichtigung jahreszeitlich bedingter Schwankungen erhöhte sich die Zahl der Erwerbstätigen im letzten Jahresviertel auf Quartalssicht um 0,2 Prozent.

Jobmotor war vor allem das Dienstleistungsgewerbe, wo die Zahl der Erwerbstätigen im vierten Quartal erstmals die 30-Millionenmarke knackte und um 1,3 Prozent bzw. 388.000 Personen höher lag als im Vergleichszeitraum 2009. Auch im deutschen Baugewerbe setzte sich die Aufwärtsentwicklung fort. Hier stieg die Zahl der Erwerbstätigen und somit die Gesamtzahl aller abhängig beschäftigten Arbeitnehmer, Selbstständigen und mithelfenden Familienangehörigen gegenüber dem Vorjahresquartal sogar um 1,9 Prozent (+ 42.000 Personen).  Im Produzierenden Gewerbe (ohne Baugewerbe) zog die Erwerbstätigkeit – zum ersten Mal seit fast zwei Jahren - ebenfalls leicht um (+0,1% bzw. 7.000 Personen). Einen deutlichen Rückgang der Erwerbstätigkeit gab es dagegen in der Land- und Forstwirtschaft sowie der Fischereiwirtschaft, wo die Gesamtzahl der Erwerbstätigen gegenüber Vorjahreszeitraum um 1,7 Prozent bzw. 15.000 Personen abnahm.

Fast eine halbe Millionen mehr Beschäftigte

Wie aus den Zahlen des Statistikamts hervorgeht, brachte der Wirtschaftsaufschwung vor allem für Arbeitnehmer neue Jobs. So waren im vierten Quartal 2010 in Deutschland 36,61 Millionen Personen abhängig beschäftigt und damit 1,2 Prozent bzw. 432.000 Personen mehr als im Vergleichszeitraum 2009. Die Zahl der Selbstständigen und mithelfenden Familienangehörigen ging dagegen leicht zurück. Sie lag im vierten Quartal 2010 mit 4,43 Millionen Personen um 10.000 Personen bzw. 0,2 Prozent unter dem Vorjahresniveau.

Aufgrund der guten Auftragslage in der deutschen Wirtschaft arbeiteten die Deutschen auch wieder mehr. Wie das Statistisches Bundesamt Bezug nehmend auf vorläufige Berechnungen des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit mitteilte, leisteten Erwerbstätige in Deutschland im vierten Quartal durchschnittlich 362,2 Arbeitsstunden und damit 1,9 Prozent mehr als im Vorjahr. „Die Kurzarbeit verlor an Bedeutung, bei der normalen Wochenarbeitszeit und den Guthaben auf Arbeitszeitkonten war ein leichter Anstieg zu verzeichnen“, so das Statistikamt.

WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
Erfolgsfaktor Datensicherheit und Datenschutz
Gleich wie gut ein Unternehmen technologisch gegen Cyberkriminalität abgesichert ist: Die letzte ... mehr

SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG