VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Jäntsch Promotion
Pressemitteilung

Apres Ski Rockparty 2011

Eis und heiß gehören zusammen: Erstmal auf die Piste und Schneehasen gucken.
(PM) Köthen, 20.12.2010 - Eis und heiß gehören zusammen: Erstmal auf die Piste und Schneehasen gucken. Abends in der Disco das Trinkvermögen kontrolliert und den auserwählten Schneehasen angetanzt. Am nächsten Morgen gemeinsames Headbanging in der Gondel und schließlich einen Après Ski-Aperetif zum Aufwärmen genießen. Ski-Urlaub kann etwas Wunderbares sein und mindestens soviel Spaß-Power kredenzen wie die schönste Mallorca-Fete.

Après Ski Rockparty 2011 - der Soundtrack für eine gelungene Schneehasenparty!

APRÈS SKI ROCKPARTY heißt die über 40 Tracks starke Doppel-CD, die den Brettern, auf denen man gen Talsohle flitzt, nochmal ein ordentliches Musikbrett zugibt. Die allesamt Pisten-erprobten Tracks sind in die vier wichtigsten Stationen eines gelungenen 24-Stunden Trips aufgeteilt.

Denn zur Begrüßung gibt es erstmal Rock’n’Roll auf der Piste mit den Powerriffs der Guano Apes, dem schwergewichtigen Rockfunk von Gossip und dem bodenständigen Bartrock von ZZ Top. Zünftigen Alpenrock liefern DJ Ötzi, Almklausi und Mike der Bademeister, und Bergbarde Wolfgang Ambros feiert das „Schifoan", während Clausi Cowski mit „Hey, wir woll’n die Eisbären seh’n" auf die Suche nach Wildtieren geht.

Hat man den Tag ohne Beinbruch und Karambolage überstanden, darf man sich bei der Party in der Disco gehen lassen, solange man noch stehen kann: Alles, was das Tänzerherz begehrt bekommt man von internationalen Floor-Größen wie Cee-Lo Green, Flo Rida, Scooter und Eric Prydz geboten. Frida Gold greift den Schüchternen unter die Arme und fordert „Zeig mir wie Du tanzt", und wenn’s am Schönsten ist, will man nicht aufhören: Laserkraft 3D („Nein, Mann!") wollen noch ein bisschen tanzen, Die Atzen warten auf den Morgen („Das geht ab (Wir feiern die ganze Nacht)") und Yolanda Be Cool schicken mit „We No Speak Americano" kubanisches Flair in die Schneelandschaft.

Am nächsten Morgen geht es wieder in die Seilbahn und ab nach oben. Und was hilft am besten gegen den dicken Kopf? Richtig: Rock und Headbanging in der Gondel! Und zwar vom Besten: Nickelback, Frauenarzt&Manny Marc, Foreigner, Hermes Houseband und Jason Derulo rocken die Kabine, bis die Berge schaukeln, oder besser gesagt: Bis zum „Final Countdown" von Europe.

Wer genug Kondition hat und nicht satt zu bekommen ist, trifft sich schließlich zum Feiern an der Schneebar. Dort warten schon Die Zipfelbuben mit ihrem Dauerbrenner „Kedeng, Kedeng", Tim Toupet mit „Ein Diamant", Antonia aus Tirol mit einem Remake des Klassikers „Tränen lügen nicht (2010)" und Jürgen Drews, der feststellt: „Über uns ist nur der Himmel". Dermaßen vorbereitet geht’s wieder nach unten und der ganze Spaß kann von vorn losgehen - mit der APRÈS SKI ROCKPARTY im Gepäck für eine top-gelungene Schneehasenparty!
Quelle: Warner Music Group Germany

Weitere Informationen: www.warnermusic.de

Tracklisting
CD 1
Rock 'n' Roll auf der Piste
1 DJ Ötzi - Ich will mit dir fliegen
2 Almklausi - Rama Lama Ding Dong
3 Guano Apes - Open Your Eyes
4 Gossip - Heavy Cross
5 Duck Souce - Barbra Streisand (Original Mix)
6 Clausi Cowski - Hey, wir woll'n die Eisbären seh'n
7 Wolfgang Ambros - Schifoan
8 Matty Valentino - Vogulisi
9 Mike der Bademeister - Eskimo (Der Brrr-Song)
10 Marc Marée - Seven Nation Army
11 ZZ Top - Viva Las Vegas
Party in der Disco
12 Yolanda Be Cool - We No Speak Americano
13 Flo Rida Feat. David Guetta - Club Can't Handle Me
14 Cee-Lo Green - F**k You
15 Frida Gold - Zeig mir wie du tanzt
16 Laserkraft 3 D - Nein, Mann!
17 Olaf Henning - Cowboy & Indianer
18 Eric Prydz - Call On Me
19 Avicii - My Feelings For You
20 Scooter - J'Adore Hardcore
21 Marusha - Somewhere Over The Rainbow

CD 2
Headbanging in der Gondel
1 Pink I - Don't Believe You
2 Nickelback - This Afternoon
3 Foreigner - Urgent
4 Spin Doctors - Two Princes
5 Die Atzen - Das geht ab (wir feiern die ganze Nacht)
6 Hermes House Band - I Will Survive
7 Velile & Safri Duo - Helele
8 Jason Derulo - In My Head
9 Rooney - I Can't Get Enough
10 Europe - The Final Countdown
Feiern an der Schneebar
11 Olaf Henning - Noch 'ne Runde
12 Willi Herren - Ich war noch niemals in New York
13 Die Zipfelbuben - Kedeng Kedeng
14 Tim Toupet - Ein Diamant
15 Antonia aus Tirol - Tränen Lügen nicht (2010)
16 Ella Endlich - Hier ist mein Herz
17 Stefan Peters feat. Matty Valentino - Engel in Palermo (Party Version)
18 Lollies - Arsch im Schnee
19 Session - Ein Leben Lang Schalalala
20 Rainhard Fendrich - Es lebe der Sport
21 Jürgen Drews - Über uns ist nur der Himmel
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Jäntsch Promotion
Frau Daniela Jäntsch
Hohenköthener Str.44
06366 Köthen
+49-3496-570721
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER JÄNTSCH PROMOTION

Mein Name ist Daniela Jäntsch. Bin Ressortleitung für den Bereich Schlager/ Volksmusik auf www.perfect4all.de. Ich besuche Veranstaltungen. Schreibe Berichte oder mache CD Werbung. Mehr über mich auf www.jaentsch-promotion.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Jäntsch Promotion
Hohenköthener Str.44
06366 Köthen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG