VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
AnyDoc Software GmbH
Pressemitteilung

AnyDoc Software baut Europa-Channel aus – Service Point Belgien wird neuer Partner im Value-Added Reseller Programm

Nach dem erfolgreichen Aufbau eines Partnernetzwerks in dreizehn europäischen Ländern, baut AnyDoc jetzt den Vertrieb in BeNeLux weiter aus.
(PM) Zug/ Alken, , 04.03.2010 - Zug, Schweiz/ Alken, Belgien, 04. März 2010 – AnyDoc Software, Inc., Experte für die automatisierte Klassifizierung und Verarbeitung von Dokumenten aller Art, gibt die Vertriebs-Partnerschaft mit dem Systemanbieter Service Point Belgien bekannt. Der neueste Value-Added Reseller erweitert AnyDoc’s Europa-Vertriebskanal.

Service Point Belgien ist auf Dienstleistungen rund um dokumentenintensive Prozesse für Kunden aus allen Branchen spezialisiert und gehört zu Service Point Solutions, einem internationalen Experten für Business Process Outsourcing (BPO) und Enterprise Content Management Services. Neben seiner neuen Position als Reseller von AnyDoc Software Lösungen setzt Service Point Belgien auch im eigenen Unternehmen AnyDoc ein. Für den Vertrieb setzt der neue Partner auf Anwendungen, die auf der Flaggschiff-Lösung OCR for AnyDoc® zur Datenerfassung basieren, sowie auf Infiniworx®, die Workflow-Lösung für die Dokumentenklassifizierung. Damit stellt Service Point seinen Kunden Dienstleistungen im Bereich Dokumentenverarbeitung – darunter beispielsweise die Rechungs- und Posteingangsverarbeitung – sowie das Management von Kunden-, Patienten- oder Mitarbeiterdaten zur Verfügung.

„Wir brauchen eine zuverlässige Software mit hoher Erkennungsgenauigkeit, einer flexiblen digitalen Posteingangsbearbeitung und Datenverwaltungsoptionen“, so Johan Rambags, General Manager der Service Group Belgien. „Außerdem müssen Offshore-Büros mit diesem System genauso problemlos arbeiten können wie unsere Zentrale. Das alles und viel mehr bietet AnyDoc Software. Aus diesem Grund freuen wir uns, unsere Beziehung zu AnyDoc als Partner wie auch als Anwender der Software vertiefen zu können.“

Als Value Added Reseller (VAR) von AnyDoc kann Service Point seinen Kunden nun die Option anbieten, die AnyDoc Lösungen entweder als interne Anwendungen im eigenen Haus oder in einer Outsourcing-Umgebung zu verwenden, wobei die Dokumente von Service Point verarbeitet werden. Rambags führt weiter aus: „Besonders im öffentlichen Sektor, bei Versorgungsunternehmen und im Gesundheitswesen gibt es ein enormes Potenzial für die digitale Posteingangsverarbeitung. Nicht die Unternehmensgröße ist der entscheidende Faktor, sondern das Dokumentenvolumen, bzw. die Anzahl der Büros mit eigenen, gesonderten Poststellen. In diesen Bereichen möchten wir die Lösungen AnyDoc®CLASSIFY™ und AnyDoc®Patient Records™ einsetzen.“

Mit der auf der AnyDoc-eigenen Infiniworx® Technologie basierenden Anwendung AnyDocCLASSIFY werden sämtliche Dokumente automatisch sortiert, je nach Vorgabe und Wunsch der Kunden klassifiziert sowie zu Dokumentensätzen zusammengefasst und dann schnell und problemlos weitergeleitet. Die ebenfalls auf der Infiniworx-Technologie beruhende Lösung AnyDoc Patient Records ist speziell auf die Anforderungen von Krankenhäusern und medizinischen Einrichtungen abgestimmt, die damit Patientenakten automatisch identifizieren, sortieren und weiterleiten können.

Bei seinem stetig wachsenden Reseller-Netzwerk in Europa legt AnyDoc Software vor allem Wert auf die Qualität seiner VARs, nicht primär auf deren Anzahl. Der General Manager von AnyDoc Software Europa, Daniel Izsak, erklärt: „Wichtig für einen Reseller ist es, die Bedürfnisse der Kunden zu verstehen und ihre relevanten Probleme zu lösen. Ein VAR muss erkennen können, wie der Endverbraucher sowohl auf einer strategischen, wie auch einer operativen Ebene von den Vorteilen des AnyDoc Lösungsportfolio profitieren kann. Deshalb freuen wir uns, Service Point als neuen Partner begrüßen zu dürfen. Das Unternehmen sieht die Anforderungen seiner Kunden in ihrer Gesamtheit. Service Point wird die AnyDoc Lösungen als Teil einer umfassenden Enterprise-Content-Management-Lösung anbieten, um so Kundenprozesse zu optimieren und substanzielle Einsparungen und Qualitätsverbesserungen zu erzielen.“

Izsak fügt hinzu: „Die Zusammenarbeit mit einem VAR, der sowohl Vor-Ort-Services als auch Business Process Outsourcing (BPO) anbietet, hat sich nicht nur als ein Erfolgsmodell für unsere Kunden und Partner etabliert, sondern auch für uns. Service Point bietet seinen Kunden die Wahlmöglichkeit zwischen outgesourcten Lösungen und der Option, Lösungen intern zu implementieren. Für Service Point stellt dies einen wichtigen Wettbewerbsvorteil dar und für seine Kunden einen entscheidenden Mehrwert.“
PRESSEKONTAKT
AnyDoc Software GmbH
Frau Susan van Osch van Osch
Baarerstrasse 10
6300 Zug
+41-41-7296333
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
GlobalCom PR-Network GmbH
Herr Martin Uffmann
Zuständigkeitsbereich: Pressekontakt
Münchener Str. 14
85748 Garching
+49-89-36036340
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ANYDOC SOFTWARE

AnyDoc Software GmbH mit Hauptsitz in den USA und Niederlassungen in der Schweiz, Deutschland und UK bietet intelligente Lösungen für die automatische Dokumentklassifizierung und Dokumentverarbeitung. Sie setzt dabei massgeblich auf ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
GlobalCom PR-Network GmbH
Als Agentur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wurde die GlobalCom PR-Network GmbH 1990 in München gegründet. Die deutsche Niederlassung betreut Unternehmen in Deutschland, der Schweiz und in Österreich. Zu den ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
AnyDoc Software GmbH
Baarerstrasse 10
6300 Zug
Schweiz
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG