VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
novacare GmbH
Pressemitteilung

Anti-Schnarch-Kissen SISSEL SILENCIUM bingt Ruhe in Schlafzimmer

Viele Schnarcher leiden selbst nicht sonderlich unter ihren nächtlichen „Sägearbeiten“, sehr wohl aber leiden die meisten Partner. Rund 40 Prozent der Menschen schnarchen, und mit steigendem Alter wird das Schnarchen bei vielen Menschen ausgeprägter.
(PM) Bad Dürkheim, 03.07.2013 - Als verlässlichstes Mittel, die Partnerschaft dadurch nicht zu gefährden, galten bisher getrennte Betten in unterschiedlichen Zimmern. Schon viele Verfahren gegen das Schnarchen sind entwickelt worden, darunter Nasenklammern-, -strips und –pflaster, Schienen zur Stabilisierung des Kiefers, Kinnbinden, Sprays, Tropfen, spezielle Shirts und Schnarchmasken. Auch operative Eingriffe sind nicht selten. Die Wirksamkeit der bisher existierenden Mittel ist jedoch umstritten.

Neben dem Problem der „Geräuschbelästigung“ gehen mit dem Schnarchen auch gesundheitliche Risiken einher. Unterschiedliche Studien belegen, dass Schnarchen regelrecht gefährlich sein kann – zum Beispiel dann, wenn es im Laufe der Zeit zur Apnoe wird, bei der der Schnarcher Atemaussetzer hat. Auch das Herzinfarkt-Risiko ist nach neuen Erkenntnissen bei Schnarchern höher als bei Nicht-Schnarchern.

Die novacare GmbH, führender Anbieter von medizinischen Hilfsmitteln, hat nach jahrelanger Entwicklungsarbeit jetzt ein Anti-Schnarch-Kissen auf den Markt gebracht, das Schnarchern – und so sicherlich auch vielen Partnerschaften – eine neue Aussicht auf ruhigere Nächte und dadurch auch „frischere“ Tage gibt. Das interaktive 3D-Anti-Schnarch-Kissen SISSEL® SILENCIUM registriert über eingebaute Mikrofone Schnarchgeräusche und über Sensoren die Kopfposition des Schnarchers. Um dem Rachenraum mehr Luft zu verschaffen und dadurch das Schnarchen zu reduzieren oder sogar zu stoppen, pumpen sich Luftkammern im Inneren des Kissens sanft auf, und der Kopf bewegt sich selbstständig in eine andere Position. Falls bei der ersten Kissenbewegung das Schnarchen noch nicht reduziert wird, dreht SISSEL® SILENCIUM den Kopf Stück für Stück weiter: nach links beziehungsweise rechts, auf und ab – bis das Schnarchen gestoppt oder die optimale Position gefunden ist.

Gewöhnungszeit nötig

SISSEL® SILENCIUM ist derzeit in der klassischen anatomischen SISSEL®-Form erhältlich – analog der seit mehr als 25 Jahren bewährten orthopädischen SISSEL® Nackenkissen, die für gesunden, entspannten Schlaf entwickelt wurden. „An die Form muss man sich erst gewöhnen, wir empfehlen deshalb, das Kissen 14 Tage lang zu testen, und bieten den Kaufinteressenten auch eine zweiwöchige Mietmöglichkeit an“, erklärt Jens Friebel, Geschäftsführer der novacare GmbH. „SISSEL® SILENCIUM ist ein funktionell hochtechnologisches Produkt, und mancher mag es befremdlich finden, wenn sich die Kopfposition selbstständig verändert. Die Geräusche dabei sind zwar leise, man muss sich aber daran gewöhnen – das dauert manchmal ein paar Nächte.“

Reduktion des Schnarchens um bis zu 95 Prozent

Wer genau wissen möchte, wann und wie viel er schnarcht, kann das über eine gekoppelte Software festhalten lassen oder auch über eine eigens entwickelte App für Smartphones. „Der Vergleich der Aufzeichnungen ohne Aktivierung von SISSEL® SILENCIUM und mit Aktivierung ist bei den meisten Schnarchern verblüffend“, so Friebel. Das Anti-Schnarch-Kissen vermindere die Schnarchaktivität um bis zu 95 Prozent, im Durchschnitt liege die Minderung bei 70 Prozent. „Das fühlt sich für den Partner oft schon wie 100prozentige Reduzierung an, weil bereits nach den ersten Schnarchern das Kissen seinen Dienst tut und der daneben Liegende nicht aus der Tiefschlafphase erwacht – er wird quasi gar nicht mehr gestört.“

Nicht für jeden geeignet

Nicht für jeden ist SISSEL® SILENCIUM gut geeignet, dazu gehören Bauchschläfer, denn der Kopf lässt sich in Bauchlage durch die Veränderung der Kissenform nicht anders positionieren. Auch bei krankhaftem Schnarchen wie Apnoen, also schlafbezogenen Atemaussetzern, sollte unbedingt ein Arzt konsultiert werden, bevor das Anti-Schnarch-Kissen getestet wird. Wenn Schnarchen durch starkes Übergewicht verursacht wird, stößt SISSEL® SILENCIUM an seine Grenzen, und die Wirkung ist möglicherweise geringer.

Klinische Studie an der Universitätsklinik Mannheim

Unter Federführung des Leiters des Schlafmedizinischen Zentrums der Universitätsklinik Mannheim, Dr. Joachim Maurer, wird SISSEL® SILENCIUM derzeit klinisch getestet. „Wir sind zuversichtlich, dass die Tests ähnlich wie unsere eigenen ausfallen und damit auch von einer wissenschaftlich renommierten Institution der Nachweis erbracht wird, dass unser Anti-Schnarch-Kissen eine Revolution darstellt – denn so sehen wir SISSEL® SILENCIUM“, kommentiert Jens Friebel. Die Studienergebnisse sollen im Herbst 2013 vorliegen.

SISSEL® SILENCIUM ist im Fachhandel bundesweit sowie online erhältlich.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
novacare GmbH
Frau Isa Scholtissek
Bruchstraße 48
67098 Bad Dürkheim
+49-6322-95650
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER NOVACARE GMBH / SISSEL

Die novacare® GmbH setzt seit mehr als 20 Jahren mit ihren medizinischen Hilfsmitteln und insbesondere der Produktlinie SISSEL® Maßstäbe in Sachen Gesundheit und Wohlbefinden „the natural way“. Das Produktprogramm der novacare® ...
PRESSEFACH
novacare GmbH
Bruchstraße 48
67098 Bad Dürkheim
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG