VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
State of South Carolina Europe Office
Pressemitteilung

Ansiedlung neuer Produktionsstätte von Giti Tire wird 1.700 neue Arbeitsplätze in South Carolina schaffen

(PM) Columbia, South Carolina , 16.06.2014 - Giti Tire, der zehntgrößte Reifenhersteller der Welt, wird seine erste nordamerikanische Produktionsstätte im Landkreis Chester, South Carolina, ansiedeln. Das Unternehmen plant, 560 Millionen US-Dollar zu investieren und im Lauf der nächsten zehn Jahre 1.700 neue Arbeitsplätze zu schaffen, um die wachsende Nachfrage auf dem nordamerikanischen Markt decken zu können.

Das Unternehmen gab heute seine Pläne während einer Veranstaltung in Richburg bekannt, an der bundesstaatliche und lokale Offizielle teilnahmen, um die Entscheidung von Giti zu feiern. Darunter befand sich neben South Carolinas Gouverneurin Nikki Haley auch der US-Botschafter Singapurs, Ashok Kumar Mipuri.
Giti Tire mit Hauptsitz in Singapur wird in der Produktionsstätte im Landkreis Chester sowohl PKW-, als auch leichte LKW-Reifen für Originalhersteller (OEMs), sowie für den Ersatzteilmarkt produzieren. Das neue Werk wird auf einer geschätzten Gesamtfläche von rund 170 000 Quadratmetern Produktions- und Vertriebsaktivitäten miteinander vereinen.

Die Werkskapazität wird in der ersten Produktionsphase voraussichtlich bei fünf Millionen Reifen pro Jahr liegen. Giti Tire plant, die Produktionskapazität als Reaktion auf die zukünftige Marktnachfrage und -bedingungen weiter zu erhöhen. Das Werk im Landkreis Chester ist eine von neun Produktionsstätten des Unternehmens weltweit.
Die Entscheidung des Unternehmens, sich in South Carolina anzusiedeln, basiert auf einer Reihe verschiedener Faktoren: Die Arbeiterschaft und Ausbildungsmöglichkeiten der Gegend durch das Netzwerk technischer Hochschulen, die Anbindung an die Verkehrsinfrastruktur und Tiefseehafenanlagen in Charleston, den Marktzugang zum wachsenden Südosten der USA, sowie das geschäftsfreundliche Klima des Bundesstaats.

readySC wird das Unternehmen bei der Auswahl und Ausbildung der ersten Mitarbeiter unterstützen.

Zitate

“Diese erhebliche Investition spiegelt unser starkes Engagement gegenüber unseren Kunden in Nordamerika wider. Dies ist ein wesentlicher Meilenstein für Giti Tire und ein wichtiger Teil unserer weltweiten Wachstumsstrategie. Bestehende Geschäftsverbindungen und eine starke Nachfrage auf dem nordamerikanischen Markt für PKW- und leichte LKW-Reifen aus dem Hause Giti haben diese wesentliche Investition in South Carolina ermöglicht. Wir bei Giti Tire möchten uns bei South Carolinas Gouverneurin Nikki Haley, Wirtschaftsminister Hitt und dem gesamten Bundesstaat South Carolina, sowie beim Vorsitzenden des Landkreises Chester, R. Carlisle Roddy und der Gemeinde im Landkreis Chester für den freundlichen Empfang bedanken“. – Enki Tan, Vorstandsvorsitzender der Giti Tire Group

“Der Landkreis Chester ist ein ausgezeichneter Standort für Giti Tire: Er bietet uns ein umfassendes und effizientes Verkehrsnetzwerk mit Interstate-Highways, Schienenverkehr, Nähe zu Flughäfen und einem größeren Ballungszentrum an, um die Bedürfnisse und das Wachstum des Unternehmens in den nächsten Jahren zu unterstützen.“ – Lei Huai Chin, Geschäftsführer der Giti Tire Group

“Dies ist ein weiterer Riesengewinn für unseren Bundesstaat und das Team South Carolina. Wir sind der Top-Bundesstaat für Reifenproduktion in den USA und die Entscheidung Gitis, sich in unserem Staat anzusiedeln ist ein großartiges Zeichen dafür, dass sich unsere Anstrengungen zur wirtschaftlichen Entwicklung für die hart arbeitende Bevölkerung South Carolinas auszahlt. Wir feiern die Entscheidung von Giti Tire, 560 Millionen US-Dollar zu investieren und 1.700 neue Arbeitsplätze in unserer wachsenden Reifenindustrie zu schaffen.“ – South Carolinas Gouverneurin Nikki Haley

“Wir heißen heute South Carolinas fünften OEM-Reifenhersteller willkommen – eine weitere Stärkung unseres Bundesstaats mit seinem Ruf als bedeutendem Fertigungsstandort und als US-Bundesstaat Nummer eins für die Reifenherstellung. Wir freuen uns auf eine lange und erfolgreiche Partnerschaft mit Giti Tire in unserem Bundesstaat.“ – South Carolinas Wirtschaftsminister Bobby Hitt.

“Wir von der Hafenbehörde heißen Giti Tire herzlich in South Carolina willkommen. Wir freuen uns darauf, den Import/Export-Bedarf des Unternehmen im Hafen von Charleston übernehmen zu dürfen und die wachsende Reifenindustrie unseres Bundesstaats dadurch weiter unterstützen zu können.“ – Jim Newsome, Präsident und CEO der South Carolina Hafenbehörde
PRESSEKONTAKT
State of South Carolina Europabüro
Frau Debora Kuder
Zuständigkeitsbereich: Manager of Communications

ZUM AUTOR
ÜBER DAS WIRTSCHAFTSMINISTERIUM SOUTH CAROLINA

Das Wirtschaftsministerium von South Carolina arbeitet innerhalb des gesamten Bundesstaats eng mit Fachkräften für Wirtschaftsförderung zusammen, um neue Arbeitsplätze und Investitionen zu schaffen und das Wachstum von bereits ...
PRESSEFACH
State of South Carolina Europe Office
Briennerstr. 14
80333 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG