VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ImmoCapital Management AG
Pressemitteilung

Anonyme Bankkonten legalisieren!

Die Nachrichten über den Diebstahl von Kundenbankdaten bei ausländischen Großbanken, die an Steuerbehörden „veräußert“ werden, reißen nicht ab!
(PM) Freienbach, 21.02.2010 - Die Nachrichten über den Diebstahl von Kundenbankdaten bei ausländischen Großbanken, die an Steuerbehörden „veräußert“ werden, reißen nicht ab! Die Konsequenz ist, dass dabei indirekt das jeweilige Bankgeheimnis ausgehebelt wird und die betroffenen Bankkunden mit entsprechenden finanziellen und unter Umständen strafrechtlichen Konsequenzen rechnen müssen. Betroffen davon sind natürlich nicht nur Bankkunden in der Schweiz, sondern auch in anderen Ländern, wie zum Beispiel Luxemburg, Liechtenstein, Österreich, Monaco etc.! Dabei war diese Entwicklung bereits mit der indirekten Abschaffung der reinen Nummernkonten in den neunziger Jahren aufgrund einer bankinternen Legitimationspflicht der Kontoinhaber abzusehen, ausgelöst durch internationale Bestimmungen zur Bekämpfung der Geldwäsche. Diese Bestimmungen waren zunächst primär für die Bekämpfung von Geldwäsche im Bereich des Drogen- und Waffenhandels eingeführt worden. Mit den Anschlägen vom 11. September 2001 auf das World Trade Center in New York, wurden diese Bestimmungen jedoch nochmals weltweit drastisch verstärkt mit dem Fokus auf der Bekämpfung des internationalen Terrorismus. Spätestens seit der Entwendung von Bankdaten bei einer Luxemburger Bank vor einigen Jahren, insbesondere jedoch mit dem ersten Ankauf von Kundenbankdaten der Liechtensteiner Bank LGT vor zirka zwei Jahren, durch den deutschen BND und deren Weitergabe an die entsprechenden Steuerbehörden, waren die Weichen für einen boomenden Datendiebstahl gestellt! Trittbrettfahrer waren und sind vorprogrammiert! Diese Entwicklung dürfte sich in der Zukunft weiter forcieren und noch nicht geahnte Ausmaße annehmen. Unabhängig davon, wird sich der internationale Druck auf die betroffenen Länder weiter verstärken, so dass Konten – wir betonen – von Ausländern dann vermutlich grundsätzlich nicht mehr sicher sind vor dem Zugriff der jeweiligen Steuerbehörden! Deshalb ist allen Betroffenen Akteuren unter diesen Vorzeichen eine Legalisierung des Sachverhaltes anzuraten.
Weitere Informationen zu diesem Thema erfahren Sie unter www.icm-ch.com
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ImmoCapital Management AG
Herr Roland Meyer
Oechsli 7
8807 Freienbach
+41-44-6872250
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER IMMOCAPITAL MANAGEMENT AG

Die Immo Capital Management AG ist im Bereich der Entwicklung von Finanz- und Zinssicherungsstrategien tätig, darüber hinaus ist sie im Bereich der Entwicklung von neuronalen Netzen tätig. Ein weiterer relativ neuer Geschäftsbereich sind Projektbegleitungen im der erneuerbaren Energien und des Recyclings.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
ImmoCapital Management AG
Oechsli 7
8807 Freienbach
Schweiz
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG