VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
pb internetdienstleistungen Einzelunternehmen
Pressemitteilung

Anlageformen des Internet-Banking Pioniers: Das Tagesgeldkonto der netbank

(PM) Innsbruck, 05.02.2012 - Es gab eine Zeit, in der Menschen lange Zeit am Warteschalter den Bank ausharren mussten, um einen mühsam ausgefüllten Überweisungsauftrag abzugeben. Bankgeschäfte nahmen oft einen ganzen Vormittag in Anspruch. Wer Geld überweisen wollte, musste das zwischen 9.00 und 12.00 Uhr machen. Von Montag bis Freitag, natürlich.

Und es gibt eine Bank, die diese finsteren Zeiten beendete: Die netbank war die erste Internetbank Europas. Von nun an mussten sich die Menschen nicht mehr in der Warteschlange die Füße in den Bauch stehen, sie mussten nicht mehr auf Öffnungszeiten Rücksicht nehmen. Von nun an konnten die Menschen ihre Bankgeschäfte einfach von zu Hause aus per PC managen und Überweisungen immer und überall tätigen.

Wer ein Girokonto eröffnet, bekommt auch gleich noch ein kostenloses Tagesgeldkonto bei der netbank dazu. Dies ist gleich ein doppelter Gewinn: Falls das Girokonto als Gehaltskonto genutzt wird, wird das Guthaben auf dem Konto mit erfreulichen 1,6 Prozent p.a. verzinst. Kein Wunder, dass n-tv und die unabhängige Finanzberatung FHM das Konto im Test von 51 Banken als das „Beste Girokonto 2011“ ausgezeichnet haben. Die Beträge auf dem Tagesgeldkonto der netbank werden mit 1,5 Prozent verzinst. Die Zinsgutschrift erfolgt dabei vierteljährlich – somit können die Kunden auch noch vom Zinseszinseffekt profitieren. Dabei kann auf die eingelegten Sparbeträge jederzeit zugegriffen werden. Kündigungsfristen gibt es keine. Per Internet-Banking wird ganz einfach eine Überweisung vom Tagesgeldkonto der netbank auf das Girokonto in Auftrag gegeben und schon sind die Einlagen verfügbar.

Außerdem gibt es keine Mindest- oder Höchsteinlagen, an die Kunden gebunden sind. Wie viel Geld er auf das Tagesgeldkonto einlegen möchte, kann jeder frei bestimmen. Dafür gibt es eine Menge toller Extras: Ein „Bargeld-nach-Hause“ –Service in der gesamten Bundesrepublik, eine SMS-Dienst der über Kontostand informiert und das Versprechen der Bank, für Schäden, die dem Kunden durch die unberechtigte Kontonutzung vonseiten Dritter entstehen, selbst zu haften. (Außer im Falle grober Fahrlässigkeit, diese muss jedoch von der Bank bewiesen werden.)

Mehr unter www.tagesgeldkonto.in/anbieter/netbank-tagesgeld/
PRESSEKONTAKT
pb internetdienstleistungen Einzelunternehmen
Herr Patrick Berger
Roseggerstrasse 4
6020 Innsbruck
+43-664-6582736
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PB INTERNETDIENSTLEISTUNGEN

Wir kümmern uns um mehrere Belange im Bereich Online-Marketing. Sind in diesem Bereich sehr erfolgreich seit 2008 tätig.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
pb internetdienstleistungen Einzelunternehmen
Roseggerstrasse 4
6020 Innsbruck
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG