VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Capisol GmbH
Pressemitteilung

Amtex Anleger bekommen interessantes Rückkaufangebot

(PM) Frankfurt, 08.02.2013 - Die Anleger des amerikanischen Ölquellen-Anbieters Amtex können sich freuen. Sie haben für immerhin 53 Quellen in den sieben nordamerikanischen Multiprojekten Cotton-Valley, Alabama Ferry Field, Daisy Bradford, ABB, Panola, Cook 3B und J.M. Haynes ein äußerst interessantes Verkaufsangebot erhalten: Nehmen sie die aktuell vorgeschlagenen Kaufpreise an, erzielen sie mit ihren BASA-Projekten – benannt nach dem Operator BASA Resources – einen Gesamtrückfluss von 217 bis 614 Prozent unter Berücksichtigung des ursprünglichen Kaufpreises.

Die Quellen haben dabei bereits zwischen zehn bis fünfzehn Jahre erfolgreich produziert, wodurch jetzt – wie im Ölgeschäft üblich – zunehmend Aufwendungen für so genannte Reworkmaßnahmen entstehen. Es handelt sich dabei um Ausgaben, die entweder aufgrund technischer Veraltung, Verschleiß oder eben deshalb nötig werden, um die weitere Produktion in der entsprechenden Höhe zu gewährleisten.

Die Investoren der Quellen haben auch die Möglichkeit, diese weiter zu halten. Dann jedoch müssen sie sich auch um deren Verwaltung bemühen. Die positiven Ergebnisse zeigen dabei, wie interessant eine Direktinvestition in eine Erdöl- oder Erdgasquelle sein kann. Die bei Fonds üblichen Weichkosten entfallen dabei. Voraussetzung sollte aber immer sein, mit langjährig erfahrenen und vor Ort vernetzten Partnern zusammenzuarbeiten.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Capisol GmbH
Frau Heike Laukat
Platanenallee 10
14050 Berlin
+49-30-91576323
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER AMTEX

AMTEX Oil & Gas Inc. Gegenstand der AMTEX Oil & Gas Inc. ist der Erwerb und Verkauf von Beteiligungen an Erdöl- und Erdgasproduktionen in den USA, einschließlich aller Aufgaben, die mit der Bewertung und der Zahlungs- und Urkundenabwicklung zusammenhängen.
PRESSEFACH
Capisol GmbH
Platanenallee 10
14050 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG