VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Unister GmbH
Pressemitteilung

Alptraum Migräne

Den Schmerzen entgegenwirken
(PM) Leipzig, 20.04.2010 - Immer mehr und immer jüngere Menschen kämpfen regelmäßig mit Kopfschmerzen oder Migräne. Patienten können sich jedoch gegen den Plagegeist im Kopf wehren. Das Nachrichtenportal www.news.de sprach mit Dr. Jan Brand, Chefarzt der Migräne- und Kopfschmerzklinik Königstein, über Behandlungsmöglichkeiten.

Nach dem heutigen Stand der Wissenschaft sind die Ursachen für Migräneerkrankungen zu 80 Prozent genetisch bedingt. Auslöser für den Ausbruch der Krankheit sieht Dr. Brand in der heutigen Lebensweise. Stress, schlechte Ernährung, mangelnde Bewegung und mediale Überreizung führten dazu, dass die Krankheit immer öfter und immer früher ausbricht. Laut dem Facharzt stehen Migränepatienten oft unter Stress und sind sehr leistungsorientiert. Daher seien zum Perfektionismus neigende und sehr pflichtbewusste Menschen besonders gefährdet. Diese sollten frühzeitig etwas für ihre Gesundheit (www.news.de/gesundheit.html) unternehmen, um der Krankheit entgegenzuwirken.

Wenn die Migräne einmal ausbricht, ist sie nicht heilbar. Patienten müssen den Schmerzen jedoch nicht hilflos gegenüberstehen, sondern aktiv gegen sie vorgehen. Erkrankte, die nur selten unter einer Migräneattacke zu leiden haben, können sich oft mit Schmerzmitteln wirksam selber behandeln. Treten die Schmerzen jedoch häufiger oder regelmäßig auf, ist eine Eigenmedikation wegen erhöhter Suchtgefahr nicht sinnvoll. Betroffene sollten in diesem Fall einen Facharzt aufsuchen. Der Chefarzt der Migräne- und Kopfschmerzklinik betrachtet den Patienten dabei stets ganzheitlich. Um den Betroffenen zu helfen, werden alle Möglichkeiten der Naturheilkunde sowie der Schulmedizin ausgeschöpft. Im Vordergrund stünde jedoch, dass sich die Patienten Zeit für sich selbst nehmen und lernen auf ihre Bedürfnisse zu hören.

Weitere Informationen:
www.news.de/gesundheit/855023584/den-plagegeist-im-kopf-ausschalten/1/
PRESSEKONTAKT
Unister GmbH
Frau Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
+49-341-49288-3843
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER NEWS.DE

News.de ist ein überregionales, unabhängiges Nachrichtenportal (1,16 Mio. Unique User lt. AGOF internet facts Juni 2011). Der inhaltliche Schwerpunkt des Portals liegt auf der Medienberichterstattung, ergänzt um topaktuelle Nachrichten ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Unister GmbH
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG