VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
TME Markets Ltd.
Pressemitteilung

AlgoFX erzielt 7.5% Nettoprofit in 12 Tagen - TME launcht Portal für die vollautomatische Handelssoftware

(PM) London, 26.08.2015 - Dem britischen Finanzdienstleister TME Markets Ltd, der als Managed Account Vergleichshaus sowie Festzinsbroker für deutsche Kunden geöffnet ist, gelang der nächste Clou. Bereits Anfang des Jahres macht das Unternehmen hellhörig mit der Ankündigung, seine vollautomatisierte Handelssoftware für Forex (Devisenhandel), die kostenfrei jeder Kunde oder Institutionelle Anbieter beziehen kann, auf Microlotbasis zur Risikominimierung verändert, auf den Markt zu bringen.

Am 12.08.2015 war es dann soweit. TME AlgoFX wurde optimiert und auf die aktuellen Marktgegebenheiten angepasst, einem breiten Publikum vorgestellt, ein Live-Account in Höhe von 10.000 Euro online gestellt und sekundenaktuell die Wertentwicklungen und Performancestatistiken veröffentlicht. „Bereits nach den ersten Handelstagen wischten sich die ersten Kunden als auch Verantwortlichen die Augen: 7.5% Nettoprofit nach 12 Tagen (Stand: 26/08/2015) ist eine mehr als überdurchschnittliche Performance“, so der Vorstand der TME Markets.

Besonders beeindruckten minimale Marginauslastungen, ein positiver Drawdown von +0,2% (rein aus der Rendite ohne das Kapitalvermögen anzugreifen), ein 24-Stunden Aktivhandel und das Volumen von bis zu 800 Trades im Mikrolotbereich pro Tag pro Account. Zudem wird die Software über Partnerbrokerhäuser und deren angeschlossene Portfolioverwalter komplett kostenfrei auf dem Kundenaccount implementiert. TME Markets Ltd übernimmt in seiner Eigenschaft als Introducing bei den besonders kostengünstig bewährten Brokern mit den Kunden gemeinsam die Kontoeröffnung in deutscher Sprache.

Einige Hundert Anfrager bezogen bereits Informationen zur neuen Devisenhandelssoftware AlgoFX, die jetzt in aller Ausführlichkeit auf dem neuen Informationsportal www.algoforextrader.com dargestellt wird. „TME erfindet dabei das Rad nicht neu“, so Stefan Jockwitz, der für die Markteinführung als Head of Sales verantwortlich ist.

„Wir haben „lediglich“ in mühevoller mathematischer sowie technischer Kleinarbeit die bestehende und effiziente Software modifizieren lassen und auf die aktuellen Marktgegebenheiten anpassen lassen“, ergänzt Jockwitz. „Die Hochfrequenzsoftware erlaubt bis zu 800 Trades selbstständig pro Tag auf dem Kundenaccount ausführen zu lassen – und dieses ausschliesslich im Microlotbereich (0.01 lot), um Margin Requirements zu beachten und zudem soviel wie möglich Handel mit absolutem Minimalrisiko ermöglichen zu können“, so Omar Rasouli, PR-Manager von PRVIew und TME Markets Ltd. „Kunden können dabei nicht interagieren“, sie erhalten einen Live-Sichtzugang.

„Die Griechenlandkrise, die Probleme der chinesischen Börsenplätze sowie die Abwärts- und Aufwandsstrudel, denen sich momentan Devisen-, Aktien- als auch Indexmärkte ausgesetzt sind, machte das Update in den Algorithmen erforderlich sowie eine Neuausrichtung der Handelsvolumen, die automatisch eingestellt werden erforderlich“, erklärt Carsten Meerbusch vom angeschlossenen TME IT-Systemhaus in Vaduz, Liechtenstein, der das System auch institutionellen Anlegern und Vermögensverwaltern persönlich vor Ort vorstellt und erläutert.

„Die Forex Softwarelösung TME AlgoFX kostenfrei zur Verfügung zu stellen und weder Agios, noch Kontoführungs- und Wartungsgebühren, noch unfaire Spreadaufschläge Kunden in Rechnung zu stellen, setzte sich TME Markets Ltd als Ziel. Sowohl die Handelsinstitute, die die Software einsetzen, als auch der TME IT-Systemhaus-Partner arbeiten rein auf Gewinnbeteiligung. Somit sind befindet sich der Kunde mit seinem kontoführenden Brokerhaus als auch dem Vermögensverwalter immer im Win-Win-Verhältnis“, erklärte Stefan Jockwitz abschliessend.

Alle Infos zur Devisenhandels-Lösung TME AlgoFX können unter www.algoforextrader.com bezogen werden, inklusive Rückrufoptionen und einer kostenfreien Sofort-Bestellmöglichkeit mit TME als Introducing Broker. Telefonische Kontaktaufnahmen sind Mo-Fr zwischen 10 und 18 Uhr deutscher Zeit unter +49 (0) 7221 2174 170 zum deutschen Lokaltarif oder +44 (0) 20 3286 60 67 direkt möglich.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
TME Markets Ltd.
Herr Stefan Jockwitz
352 BATTERSEA PARK ROAD
SW11 3BY LONDON
+44-20-32866067
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER TME MARKETS LTD.

TME MARKETS LTD. ist ein unabhängiger Finanzdienstleister, der von Professionellen gehandelte sogenannte Managed Accounts vergleicht. Diese Konten beinhalten je nach Handelsstrategie und Anbieter verschiedenste Finanzinstrumente wie Forex / ...
PRESSEFACH
TME Markets Ltd.
352 BATTERSEA PARK ROAD
SW11 3BY LONDON
United Kingdom
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG