VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Haus der Technik e.V.
Pressemitteilung

Aktuelle Technik und Sicherheit im Aufzug

Das Haus der Technik führt zum fünften Mal seine praxisnahe Fachtagung zum Thema „Aufzugsanlagen“ mit begleitender Ausstellung in Essen durch.
(PM) Essen, 01.11.2010 - Schwerpunkt der Tagung soll dabei die Thematik Sicherheit, Unfallgefahren / Unfalluntersuchung, Mängelbewertung und Verantwortung und Haftung sein. Weiterhin werden neue rechtliche Grundlagen praxisnah erläutert.

Ziel der Tagung ist es, den Teilnehmern zu vermitteln, wie durch moderne Instandhaltung und Arbeitssicherheit, Kosten für den Betreiber reduziert und die Sicherheit von Aufzügen systematisch verbessert wird. Dazu bekommen Sie umfassende Informationen von Praktikern, Berufsverbänden und Sachverständigen.

Die Tagung schließt an beiden Tagen mit einer Podiumsdiskussion. Moderiert wird die Tagung wieder vom Ingenieurbüro Voss aus Friedberg (Bayern).

Die Tagung richtet sich an: Bauherrn, Betriebliche Führungskräfte, Bau- und Betriebsverantwortliche von Aufzugsanlagen, Montage- und Instandhaltungsbetriebe, Architekten, Planer und Betreiber, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Mitarbeiter von Sachverständigen-Unternehmen und Versicherungen, Interessierte

Detaillierte Informationen finden Interessierte unter:
www.hdt-essen.de/htd/veranstaltungen/W-H020-12-391-0.html
PRESSEKONTAKT
Haus der Technik e.V.
Herr Kai Brommann
Hollestraße 1
45127 Essen
+49-201-1803251
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HAUS DER TECHNIK E.V.

1927 in Essen gegründet, ist das Haus der Technik (HDT) heute nicht nur das älteste, sondern auch eines der führenden unabhängigen Weiterbildungsinstitute für Fach- und Führungskräfte Deutschlands. Rund 15.000 ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Haus der Technik e.V.
Hollestraße 1
45127 Essen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG