VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
C-Date c/o eskupina k.s.
Pressemitteilung

Aktuelle Studie von C-Date untersucht das Liebesleben in elf Ländern

Teilnehmer berichten über Fantasien, Sexspielzeug und Online-Dating-Erfahrung
(PM) Lilienthal, 05.12.2011 - Als international führendes Casual Dating Portal hat es sich C-Date zur Aufgabe gemacht, jedes Jahr Männer und Frauen zwischen 18 und 50 Jahren in einer großangelegten Studie nach ihren persönlichen Vorlieben zu befragen. Insgesamt 5.670 Studienteilnehmer aus 11 Ländern (Deutschland, Belgien, Brasilien, Frankreich, Italien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Schweden, Schweiz, Spanien) gaben Auskunft über ihre privaten Neigungen und liefern somit ein Abbild des internationalen Sexualverhaltens in Verbindung mit Online und Casual Dating. In dieser Studie ist zu lesen, wie die Teilnehmer zu Themen wie Partnerschaft, Liebe und Erotik stehen.

Sex besitzt in Europa und Brasilien einen unverändert hohen Stellenwert. In den meisten Schlafzimmern gibt es etwa einmal die Woche Sex, knapp jeder Fünfte vergnügt sich sogar jeden Tag mit seinem Partner. Die Frauen gingen aus der Studie als die absoluten Gewinner hervor, denn 73% der deutschen Männer stellen die Befriedigung ihrer Partnerin an erste Stelle, bevor Sie es wagen, an ihren eigenen Orgasmus zu denken. Die moderne Frau hingegen ist heute vor allem an ihrer eigenen Befriedigung (51%) interessiert, da gab es aus der Vergangenheit wohl einiges nachzuholen. Außerdem haben Europäer und Brasilianer vielseitige Fantasien, die ausgelebt werden wollen. Vom flotten Dreier über Rollenspiele bis hin zu Sex an ungewöhnlichen Orten finden sämtliche Fantasien ihre Anhänger. Sexual Coach Vanessa del Rae kann dieses Ergebnis bestätigen: „Solange sich die Menschen von den Lustkillern Stress, Alltagsroutine und mangelnder Kommunikation mit dem Partner freimachen, haben sie alle Möglichkeiten, ihre Fantasien auszuleben. Auf Casual Dating Portalen wie C-Date finden Männer und Frauen für jede noch ungelebte Fantasie einen Partner – oder auch zwei.“

Die „Internationale C-Date-Studie Winter 2011/2012 – Casual Dating, Sex und Beziehungen“ wurde vom Hamburger Marktforschungsinstitut Trend Research durchgeführt und zeigt, dass die Menschen zwar unterschiedliche Sprachen sprechen, sich aber in Liebesdingen sehr ähnlich sind.

Die aktuelle Studie zum Herunterladen findet sich im Pressebereich von C-Date unter: www.c-date.de/sites/default/files/C-Date_Studie_Sexualverhalten_D.pdf

Mehr zum Hamburger Marktforschungsinstitut TREND RESEARCH findet sich unter www.trend-research.de.
PRESSEKONTAKT
C-Date c/o eskupina k.s.
Herr Walter Hasenclever
Zochowa 6-8
81103 Bratislava
+49-4221-9345-610
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER C-DATE

C-Date – Die Nr. 1 Casual Dating Seite in Deutschland und Europa Im Jahr 2008 gegründet, betreibt C-Date weltweit in 35 Ländern Internet-Portale. Mittlerweile ist C-Date mit über 5 Millionen Mitgliedern die Nr. 1 Casual Dating Seite ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Borgmeier Media Gruppe GmbH
Von Anfang an beauftragen Kunden die Borgmeier Media Gruppe hauptsächlich mit Medienkommunikation. In dieser Disziplin gehört die Agentur nach Ermittlungen des Fachdienstes PR Journal zu den führenden Anbietern im ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
C-Date c/o eskupina k.s.
Zochowa 6-8
81103 Bratislava
Slovakei
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG