VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
JOM Jäschke Operational Media
Pressemitteilung

Aktiv für die Hochschulausbildung

JOM Jäschke Operational Media unterstützt Hamburger Universität Bewerbungen für Stipendien bis 15. Februar einreichen
(PM) Hamburg, 22.01.2010 - Sich voll auf das Studium, statt auf die Finanzierung der Studiengebühren zu konzentrieren – unter diesem Leitgedanken spendet JOM Jäschke Operational Media GmbH der Universität Hamburg zum zweiten Mal 10.000 Euro, um damit die Studiengebühren einiger Studierender zu übernehmen.

Die Universität Hamburg wird das Geld in Form von Stipendien vergeben. Bewerben können sich Immatrikulierte aller Fachrichtungen, die beruflich einen Weg in die Media- und Kommunikationsbranche einschlagen wollen. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 15. Februar 2010.

Die Auswahl erfolgt nach Studienleistung und sozialer Situation der Bewerberinnen und Bewerber. Das Stipendium ist auf die verbleibende Regelstudienzeit begrenzt.

Der Vizepräsident für Studium und Lehre der Universität Hamburg, Prof. Dr. Holger Fischer dazu: „Das erneute Engagement der JOM Jäschke Operational Media GmbH für den Nachwuchs ihrer Branche begrüße ich sehr. Ich würde mich freuen, wenn noch mehr Unternehmen diesem Beispiel folgen würden.“

Michael Jäschke, Gründer und Inhaber JOM Jäschke Operational Media: „Wir sind als Unternehmen ein Teil der Gesellschaft, und sehen soziale Verantwortung als Selbstverständlichkeit an. Unser Beitrag soll die Volkswirtschaft positiv beeinflussen, und ist zugleich eine Form des Protestes gegen eine in diesem Punkt völlig verfehlte Bildungspolitik.“

Bereits im Jahr 2007 konnte die Universität Hamburg mit Hilfe einer Spende der JOM Jäschke Operational Media Stipendien vergeben.

Nähere Infos und Ausschreibungsunterlagen zum aktuellen Bewerbungsverfahren finden Sie unter www.uni-hamburg.de/Studium/jom.pdf und www.jomhh.de.
PRESSEKONTAKT
JOM Jäschke Operational Media
Herr Dominic Pritzel
Am Kaiserkai 10
20457 Hamburg
+49-40-278220
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER JOM JÖSCHKE OPERATIONAL MEDIA GMBH

JOM Jäschke Operational Media (inkl. JOM com) ist Deutschlands größte inhabergeführte Agentur für Marketing- und Kommunikationsberatung.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
JOM Jäschke Operational Media
Am Kaiserkai 10
20457 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG