VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Fördergemeinschaft von Tierpark Berlin und Zoo Berlin e.V.
Pressemitteilung

Aktionsstart DatheImpuls: 100 Jahre Heinrich Dathe – 55 Jahre Tierpark Berlin

In diesem Jahr wäre der erste Tierparkdirektor und 100 Jahre alt geworden, gleichzeitig begeht der Tierpark Berlin sein 55. Jubiläum. Aus diesem Anlass haben die Freunde der Hauptstadtzoos die Aktion DatheImpuls gestartet.
(PM) Berlin, 16.04.2010 - Mit dieser Aktion werden drei ambitionierte Anliegen verfolgt: Es soll die Gründung der Stiftung der Freunde der Hauptstadtzoos unterstützt werden, ein Heinrich-Dathe-Preis gestiftet werden und der Kinderpatenschaft für kleine Freunde der Hauptstadtzoos soll errichtet werden.

Vorgestellt wurde die Aktion DatheImpuls am Mittwoch, den 14. April 2010 im Tierpark Berlin im Elefantenhaus, dem letzten von Heinrich Dathe erbautem Haus im Tierpark.

Heinrich Dathe wäre am 7. November 2010 100 Jahre alt geworden. Schon als Kind hat er sich für Tiere interessiert. Seine große Lebensaufgabe fand er als Tierpark-Direktor; 1954 begann er, den Tierpark im Schlosspark Friedrichsfelde aufzubauen, der heute mit 160 ha der größte europäische Landschaftstiergarten ist. Von Beginn an hat Heinrich Dathe die Berlinerinnen und Berliner in die Entwicklung vom Tierpark einbezogen. Er darf zu Recht als der „Grzimek des Ostens“ gelten, da er die vielfältigen Aufgaben von Zoos, über Freizeit, Bildung und Forschung bis hin zum Artenschutz, thematisiert hat. Noch heute – fast 20 Jahre nach seinem Tod – ist er einer der bekanntesten Berliner.

Wie beliebt Heinrich Dathe noch heute ist, zeigt die Anwesenheit zahlreicher Berliner Prominenter, wie zum Beispiel

Dr. Elisabeth Dathe – Witwe von Heinrich Dathe
Dr. Falk Dathe – Sohn von Heinrich Dathe
Dr. Bernhard Blaszkiewitz – Direktor von Zoo Berlin und Tierpark Berlin
Karin Rohn – langjährige Wegbegleiterin von Dathe und Rundfunkmoderatorin
Dagmar Frederic - Sängerin
Herbert Köfer - Schauspieler
Helmke Schulze - Leiterin der Dathe-Oberschule und 5 Schüler der Dathe-Oberschule
Andy Moor - Musikproduzent
Helga Freifrau v. Massenbach-Bardt - Großnichte des letzten Besitzers v. Schloss Friedrichsfelde
Christina Emmrich - Bürgermeisterin von Lichtenberg
Andrej Hermlin – Bandleader
Barbara Schöne – Schauspielerin
Kerstin Hinz – ABACUS Tierpark Hotel
Gregor Hoffmann – Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin
Prof. Dr. Ekkehard Höxtermann - Deutsche Gesellschaft f. Geschichte u. Theorie d. Biologie

Durch die Stiftung der Freunde der Hauptstadtzoos soll einen nachhaltige und fortwährende Förderung der beiden Berliner zoologischen Einrichtungen – Tierpark und Zoo mit Zoo-Aquarium – gewährleistet und deren weitere Fortbestand gesichert werden. 2011 wird das Land Berlin lediglich noch 88 Cent pro Tier und Tag den Hauptstadtzoos zur Verfügung stellen.

Der Heinrich-Dathe-Preis soll jährlich an Kinder und Jugendliche verliehen werden, die sich ehrenamtlich für den Natur- und Artenschutz engagieren. Die erste Verleihung soll am Geburtstag von Heinrich Dathe – 7. November 2010 – im Schloss Friedrichsfelde erfolgen.

Mit der Kinderpatenschaft für kleine Freunde der Hauptstadtzoos soll Kindern aus sozial schwachen Familien mit ihren Eltern der kostenfreie Eintritt in einen Hauptstadtzoo – Tierpark, Zoo oder Zoo-Aquarium – ermöglicht werden.

Um dieses Vorhaben zu verwirklichen, suchen die Freunde der Hauptstadtzoos 100 Berlinerinnen und Berliner, die jeweils 550 Euro spenden.

Der Vorsitzende der Freunde der Hauptstadtzoos, Thomas Ziolko, freut sich über die große Unterstützung: „Die Hauptstadtzoos sind zu einem festen Bestandteil der Berliner Freizeitwelt geworden und genießen – wie sich zeigt – eine breite gesellschaftliche Unterstützung. Ich bin dankbar dafür, dass so viele Prominente die Aktion DatheImpuls unterstützen und somit ihre Verbundenheit zum Tierpark Berlin unter Beweis stellen und wie eng sie mit dem Lebenswerk von Dathe verbunden sind.“

Jeder Spender erhält eine Patenschaftsurkunde als Impulsgeber von 100 Jahre Heinrich Dathe – 55 Jahre Tierpark Berlin. Es werden goldene Impulsgeber (Spende ab 550 Euro) und silberne Impulsgeber (Spende ab 250 Euro bis 549 Euro) gesucht. Willkommen sind auch kleinere Spenden!

Gespendet werden kann auf folgende Bankverbindung:
Freunde Hauptstadtzoos
Commerzbank
Kto. 912 900 800
BLZ: 120 400 00
Betreff: 100 Jahre Dathe
oder 5 Euro mit jedem Anruf auf der Spendenhotline: 09001 000 576

Weitere Informationen: www.100-Jahre-Dathe.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Fördergemeinschaft von Tierpark Berlin und Zoo Berlin e.V.
Herr Thomas Ziolko
Am Tierpark 125
10319 Berlin
+49-30-51531407
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FREUNDE HAUPTSTADTZOOS

Die Freunde Hauptstadtzoos sind der offizielle Ansprechpartner in der Förderung der Hauptstadtzoos. Sie ermöglichen ihren über 1.300 Mitgliedern die aktive Teilhabe an der Entwicklung von Zoo Berlin, Zoo-Aquarium und Tierpark Berlin. ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Fördergemeinschaft von Tierpark Berlin und Zoo Berlin e.V.
Am Tierpark 125
10319 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG