VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Dr. Gestmann & Partner - die Aufmerksamkeitsagentur
Pressemitteilung

Akne-Narben: Wunschtraum schöne Haut

Schönheits-Chirurgen wie die Düsseldorfer Ärztin Dr. med. Lara Faix-Schade ermöglichen es dank moderner Behandlungsmethoden, das Hautrelief von Betroffenen spürbar zu verbessern und - ähnlich wie beim Facelift - das Aussehen zu verjüngen.
(PM) Bonn, 28.02.2011 - Bundesaußenminister Guido Westerwelle etwa leidet darunter – Akne-Narben, die sein Gesicht rau und grob erscheinen lassen. Mögen die Gesichtsfurchen und -krater bei Schauspielern wie Jürgen Prochnow noch ein wesentliches Charaktermerkmal sein, bei weniger prominenten Menschen beeinträchtigen sie massiv das seelische Wohlbefinden und das Selbstwertgefühl, selbst wenn die Akne lange abgeheilt ist.

Gesichtsverjüngung als Nebeneffekt

Diäten, Medikamente und Kosmetika können Akne-Geschädigten nicht helfen. Daher bleibt den Betroffenen meist nur der Weg zu einem Schönheits-Chirurgen wie Dr. med. Lara Faix-Schade, die Akne-Narben anhaltend zu beseitigen. Mittels einer speziellen Operationsmethode können die tiefen Narben angehoben und in etwa auf Hautniveau gebracht werden. Dadurch erscheint die Haut ebenmäßiger und jünger, erklärt die renommierte Düsseldorfer Chirurgin. Die Effekte dieser Behandlung bringen, laut Dr. med. Lara Faix-Schade eine deutlich erkennbare Verbesserung des Aussehens, gleichzeitig wird insgesamt eine Verjüngung des Gesichts bewirkt, da ein gewisser Hautüberschuss entfernt wird. Diese Behandlungsform kann nur an Patienten mit einer „ausgebrannten“, also nicht mehr aktiven Akne durchgeführt werden, erklärt die erfahrene Plastische Chirurgin einschränkend.

Behandler sollte erfahren sein

Dass sich der Aufwand für Akne-Geschädigte lohnt, darin sind sich Patienten und Ärzte einig, schließlich wird das Gesicht nicht länger durch Akne-Narben entstellt, im Gegenteil es wird glatter und ebenmäßiger. „Das öffentliche Spießrutenlaufen hatte nach der OP sofort ein Ende“, berichtet einer von Dr. Faix-Schades Patienten über seine Erfahrungen mit dieser speziellen Behandlung. Er verweist zusätzlich auch darauf, dass bei der Wahl des behandelnden Arztes darauf zu achten ist, dass dieser im Vorfeld ausführlich berät und über entsprechende OP-Erfahrungen verfügen sollte.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Dr. Gestmann & Partner - die Aufmerksamkeitsagentur
Herr Dr. Michael Gestmann
Colmantstr. 39
53115 Bonn
+49-228-96699854
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DR. MED. LARA FAIX-SCHADE

Dr. med. Lara Faix-Schade ist Fachärztin für Chirurgie und Plastische Chirurgie. Bevor sie in Düsseldorf ihre eigene Privatklinik für plastisch- ästhetische Behandlungen eröffnete, hatte die erfahrene Chirurgin in New ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Dr. Gestmann & Partner - die Aufmerksamkeitsagentur
Colmantstr. 39
53115 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG