VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
State of South Carolina Europe Office
Pressemitteilung

US-Tochter von Agru Kunststofftechnik baut Betriebe in South Carolina aus

(PM) Columbia, South Carolina , 12.12.2012 - Agru America, die US-Tochter des österreichischen Unternehmens Agru Kunststofftechnik GmbH gab heute bekannt, den Betrieb seiner beiden Produktionsstätten in South Carolina auszubauen. Die Summe beider Investitionen beläuft sich auf 39,1 Millionen US-Dollar und soll voraussichtlich 126 neue Arbeitsplätze schaffen.

“Wir freuen uns über die Möglichkeit, den Ausbau unseres Betriebs voranzubringen”, so Robert Johnson, Präsident von Agru America. „Es gibt eine erhöhte Nachfrage nach unseren Produkten und die Erhöhung der Kapazität in beiden Produktionsstätten wird uns dabei unterstützen, unsere Produktionsziele zu erfüllen. South Carolina hat uns fast zwei Jahrzehnte lang ein hervorragendes geschäftliches Umfeld geboten und beide Standorte in den Landkreisen Georgetown und Williamsburg sind perfekt für unser Geschäft. Wir bedanken uns für alle Unterstützung, die wir auf bundesstaatlicher und regionaler Ebene bekommen haben“.

Agru America, Inc. wird seine Produktionsstätte in Georgetown um rund 3700 Quadratmeter erweitern, sowie einen rund 12.000 Quadratmeter großen Lagerplatzes hinzufügen. Dazu gehören mindestens drei neue Maschinen und neue Mitarbeiter, um die zusätzlichen Produktionskapazitäten aufzufangen. Diese Erweiterung wird eine Investition von 19,2 Millionen US-Dollar und 49 neue Arbeitsplätze mit sich bringen.

Bereits im Januar hatte Agru America eine Produktionsstätte in Andrews, South Carolina erworben. Dort hat das Unternehmen seinen Betrieb erweitert, um die Produktion von Nadelfilz-Textilien für den Einsatz in Bereichen wie Umweltschutz, Industrie, Automobil, Heimtextilien und Möbel miteinzubeziehen. Das Unternehmen ist dort dabei, seine Produktionsstätte nachzurüsten und auszubauen, um zusätzliche Betriebsmittel und eine wachsende Zahl der Arbeitskräfte unterzubringen. Die Investition in Höhe von 19,9 Millionen US-Dollar soll voraussichtlich 77 neue Arbeitsplätze schaffen.

“Es ist immer wunderbar zu erleben, wenn ein in South Carolina ansässiges Unternehmen seine Präsenz nicht nur in einem, sondern in zwei Landkreisen erweitert“, so South Carolinas Gouverneurin Nikki Haley. „Wir arbeiten jeden Tag hart daran, Unternehmen in unserem Bundesstaat durch die Stärkung unseres geschäftsfreundlichen Klimas und die Weiterentwicklung unserer Arbeitskräfte bei ihrem Wachstum zu unterstützen. Die heutige Bekanntgabe von Agru America ist ein weiteres Zeichen dafür, dass wir auf dem richtigen Weg sind“.

Seit Januar 2011 verzeichnete der Bundesstaat South Carolina im verarbeitenden Gewerbe Investitionen in Höhe von mehr als sieben Milliarden Dollar und die Schaffung von über 18.000 neuen Arbeitsplätzen.

“Ich habe schon immer gesagt, dass Wirtschaftsentwicklung eine Teamleistung ist und die heutige Bekanntgabe ist ein anschauliches Beispiel dafür was passieren kann, wenn bundesstaatliche, regionale und lokale Mittel gebündelt werden“, so South Carolinas Wirtschaftsminister Bobby Hitt. „Die Entscheidung von Agru America, auf den Investitionen in South Carolina aufzubauen, schafft nicht nur Arbeitsplätze mit positiven Auswirkungen, sondern befeuert auch die Renaissance des herstellenden Gewerbes in unserem Bundesstaat.“

Das Unternehmen wurde von Alois Gruber in Bad Hall (Österreich) gegründet, der sich 1948 mit einer Schlosserei und einem Eloxierwerk selbständig machte. Agrus Präsenz in den Vereinigten Staaten begann 1988 mit der Eröffnung eines Rohrwerks in Massachusetts und der Erweiterung im Jahr 1992 mit der Herstellung von Geomembranen. Die Produktionsstätte und der US-Hauptsitz wurden 1996 nach Georgetown, South Carolina verlagert.

Der „Koordinierungsrat für Wirtschaftsentwicklung“ genehmigte dem Unternehmen einen Zuschuss in Höhe von 500.000 US-Dollar, sowie so genannte „Job development credits“, sobald die Einstellungsziele erreicht sind.
PRESSEKONTAKT
State of South Carolina Europe Office
Frau Christiane Sembritzki
Briennerstr. 14
80333 München
+89-2919170
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DAS WIRTSCHAFTSMINISTERIUM SOUTH CAROLINA

Das Wirtschaftsministerium von South Carolina arbeitet innerhalb des gesamten Bundesstaats eng mit Fachkräften für Wirtschaftsförderung zusammen, um neue Arbeitsplätze und Investitionen zu schaffen und das Wachstum von bereits ...
PRESSEFACH
State of South Carolina Europe Office
Briennerstr. 14
80333 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG