VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Agenda Informationssysteme GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

Agenda und KWP: Per Mausklick verbunden

Software-Anbieter aus der Buchhaltungs- und Handwerksbranche kooperieren – gemeinsame Schnittstelle ermöglicht einen effizienten Datentransfer
(PM) Ergolding/Rosenheim, 17.08.2016 - Agenda und KWP arbeiten künftig zusammen, um die Buchhaltung von Handwerksbetrieben zu vereinfachen. Gemeinsam haben der Spezialist für betriebswirtschaftliche Software aus Rosenheim und einer der führenden Software-Anbieter der Handwerksbranche mit Sitz in Ergolding bei Landshut eine spezielle Schnittstelle zwischen ihren Software-Anwendungen entwickelt. Nutzer beider Anwendungen übertragen darüber mit einem Mausklick relevante Daten. Durch den Datentransfer sparen Handwerksbetriebe Zeit und vermeiden eine doppelte Datenerfassung.

Datenaktualität dank Schnittstelle

Über die Schnittstelle tauschen die Anwendungen Agenda Finanzbuchführung und kwp-bnWin.net Buchhaltungsdaten aus. „Durch die Schnittstelle zu unserer Software erleichtern wir KWP-Anwendern die tägliche Buchhaltung“, so Sebastian Theisen, Leiter Marketing bei Agenda. „Per Mausklick können sie Datensätze tagesaktuell übertragen und verbuchen sowie Änderungen erfassen.“ Neben Stammdaten und Kreditoren- wie Debitorenbuchungen ist der Austausch von Kassenbüchern und offenen Posten möglich. Dadurch sind aktuelle Außenstände auf einen Blick in der KWP-Software ersichtlich. Zudem verbuchen Nutzer Kontoauszüge mit dem Kontoauszugs-Manager von Agenda nach einer Einlernphase automatisch. Gleichzeitig haben sie bei der Buchung in der Agenda-Software direkten Zugriff auf die im KWP-Archiv hinterlegten Ein- und Ausgangsrechnungen.

Arbeitsabläufe einfacher gestalten

Ziel von Agenda und KWP ist es, die Erfassung von Daten zu optimieren. „Bei KWP folgen wir der Maxime, dass Datenerfassung nur einmal nötig sein darf“, betont Peter Rixinger, Leiter Vertrieb bei KWP. „Mit der gemeinsamen Schnittstelle vermeiden Kunden Doppelerfassungen und sparen viel Zeit.“ Einmal eingepflegte Daten stehen durch den möglichen Datentransfer in beiden Anwendungen zur Verfügung. „Die Buchhaltungs-Software von Agenda ist übersichtlich und leicht bedienbar. Für Handwerksbetriebe stellt sie die perfekte Ergänzung zu unserer Software dar“, so Rixinger weiter. Gleichzeitig ist sie mit allen gängigen Software-Lösungen für Steuerberater kompatibel. Handwerksbetriebe profitieren von der einfachen Datenübertragung aus der Agenda-Software an ihre Steuerberater.
PRESSEKONTAKT
Agenda Informationssysteme GmbH & Co. KG
Herr Michael Degel
Oberaustr. 14
83026 Rosenheim
+49-8031-2561240
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
KWP Informationssysteme GmbH
Frau Tanja Weidner
Keplerring 7
84030 Ergolding
+49-871-70080
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER AGENDA

Die Firma Agenda wurde im Jahr 1984 gegründet und ist seither inhabergeführt. Das IT-Haus mit Sitz in Rosenheim zählt heute mehr als 17.000 Kunden. Darunter sind vorwiegend kleine und mittlere Unternehmen sowie Angehörige der ...
ZUM AUTOR
ÜBER KWP

Die KWP Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Ergolding bei Landshut entwickelt seit über 25 Jahren kaufmännische Branchen-Software für Handwerksbetriebe. Bei der Betriebs- und Projektorganisation profitieren mehr als 8.000 ...
PRESSEFACH
Agenda Informationssysteme GmbH & Co. KG
Oberaustr. 14
83026 Rosenheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG