VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PR-Agentur PR4YOU
Pressemitteilung

Afrika meets Ostseeküste: Ausstellung „Beseelte Steine“ in der Upstalsboom Hotelresidenz & SPA Kühlungsborn eröffnet

Kunst aus Simbabwe, die auch noch einem guten Zweck dient, ist vom 4. Juni bis zum 31. Oktober im Hotelpark des Vier-Sterne-Superior Hotels im Ostseebad Kühlungsborn zu sehen.
(PM) Ostseebad Kühlungsborn, 04.06.2012 - Auch in Zeiten des Klimawandels kann die Ostseeküste mit den Temperaturen in Afrika in der Regel nicht so ganz mithalten, da sich dort Jahreszeiten wie Herbst oder Winter hauptsächlich durch die Niederschlagsmenge vom Frühjahr oder Sommer unterscheiden. So fallen im südlichen Afrika gelegenen Simbabwe die Temperaturen auch im Winter selten unter die 20 Grad Marke. Diese Wärme ist auch bei den Steinskulpturen der Ausstellung „Beseelte Steine“ zu sehen und förmlich zu spüren. Die einzigartigen Kunstobjekte bilden unter freiem Himmel einen „Garten der Sinne“ und sind vom 4. Juni bis zum 31. Oktober im Hotelpark der Vier-Sterne-Superior Upstalsboom Hotelresidenz & SPA im Ostseebad Kühlungsborn für Hotelgäste und andere interessierte Besucher frei zugänglich.

Simbabwe kann auf eine über tausendjährige Steinmetztradition zurückblicken, von der Funde in der antiken Ruinenstadt Great Simbabwe aus der Hochkultur des Munhumutapa-Reiches zeugen. Aber natürlich hat sich auch in Afrika die Steinmetzkunst weiterentwickelt und so wirken die ausgestellten Objekte überaus zeitgenössisch und modern. Dennoch wohnt ihnen die unverkennbar afrikanische Wurzel inne, die diese Kunst so einmalig und ausdrucksstark macht.

Was in einem rohen Felsblock steckt, erspürt jeder Künstler auf seine ganz eigene Weise. Der Dialog zwischen Stein und Bildhauer vollzieht sich langsam aber stetig. Die ausschließliche Handarbeit bedingt das Tempo und die Möglichkeit, das Kunstwerk behutsam zu entwickeln. Nur Hammer, Meißel, Feile und Schleifpapier finden hierbei ihre Anwendung. Die Themen des täglichen Lebens, traditionell afrikanische Einflüsse und die rege Fantasie der Künstler fügen sich am Ende zu moderner Kunst.

Farbe und Struktur des Gesteins geben den Objekten die Spannung und Harmonie, die immer wieder aufs Neue besticht. So wirkt der schwarze, besonders harte Springstone in seiner eleganten, hochglänzenden Anmutung, das grün schimmernde Opalgestein fügt sich eindrucksvoll in die Natur und der braune Serpentin gibt den Motiven ihre Lebendigkeit.

Betreut wird die Ausstellung von der Galeristin Anette Voelmy, die sich seit über 15 Jahren der Präsentation und Förderung einer sehr bemerkenswerten Kunstbewegung aus dem südlichen Afrika widmet. Mit ihrer Arbeit verbindet sie auch ein großes soziales Engagement, denn Simbabwe ist ein reiches Land - reich an Kreativität, Inspiration und Schaffensdrang. Aber Simbabwe ist auch ein armes Land - selbst für das Nötigste fehlen oft die Mittel.

Anette Voelmy liegt es deshalb am Herzen, den Menschen in Simbabwe ein Stück vom Glück zurück zu bringen. Das erste Projekt ihres gemeinnützigen Vereins rufaro e.V. ist der Bau einer Grundschule im Heimatdorf ihrer Künstler. Um dieses Glück zu realisieren, hilft auch die Upstalsboom Hotelresidenz & SPA im Ostseebad Kühlungsborn sehr engagiert mit. Von jeder verkauften Skulptur gehen zehn Prozent an den rufaro e.V., der durch die Förderung verschiedener Projekte in Simbabwe zur Verbesserung der Lebenssituation in den ländlichen Gegenden beiträgt. Hierzu gehören auch die Bereiche Bildung und Gesundheit sowie Kunst und Kultur.

Somit schließt sich hier eindruckvoll der Kreis, denn die Skulpturen aus Afrika lassen durch ihre Wirkung in Deutschland eine Form der sozialen Unterstützung zu den Künstlern nach Simbabwe zurückfließen. In der Bantu-Sprache des Shona-Volkes in Simbabwe bedeutet das Wort rufaro übrigens Glück. Mehr Informationen unter: www.rufaro.de.

Dazu Hoteldirektor Thomas Peruzzo: „Als die Anfrage zur Ausstellung afrikanischer Kunst hier an der Ostseeküste kam, war ich zunächst etwas skeptisch. Aber als mir Frau Voelmy dann die ersten Bilder gezeigt und erläutert hat, welches Konzept in Verbindung mit dem rufaro e.V. hinter der Ausstellung steht, war ich sofort begeistert. Mit der Ausstellung bieten wir unseren Hotelgästen und den anderen Besuchern ein weiteres Highlight in Kühlungsborn und unterstützen zudem noch einen guten Zweck.“

Weitere Informationen über die Upstalsboom Hotelresidenz & SPA Kühlungsborn sind im Internet unter www.upstalsboom.de/hotelresidenz abrufbar oder werden über das kostenfreie Urlaubstelefon 0800 - 123 00 30 erteilt.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
642 Wörter, 4.506 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:
www.pr4you.de/pressefaecher/upstalsboom-hotelresidenz-kuehlungsborn
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
PR-Agentur PR4YOU
Herr Dipl.-Kfm., geprüfter PR-Berater (DAPR) Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49-30-43734343
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PR-AGENTUR PR4YOU

Über die PR-Agentur PR4YOU: Die in Berlin ansässige PR-Agentur PR4YOU ist eine Full Service Agentur für Public Relations und Kommunikation. PR4YOU betreut seit 2001 Unternehmen, Institutionen und Personen lokal, regional, national ...
ZUM AUTOR
ÜBER UPSTALSBOOM HOTELRESIDENZ & SPA KÜHLUNGSBORN

Über die Upstalsboom Hotelresidenz & SPA Kühlungsborn Die Upstalsboom Hotelresidenz & SPA Kühlungsborn ist das neue Schmuckstück der Gruppe Upstalsboom. Mit ihr erfährt die klassische Seebadatmosphäre eine ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
PR-Agentur PR4YOU
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG