VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Rechtsanwälte Dr. Mahlstedt & Partner
Pressemitteilung

Änderung im Insolvenzrecht

(PM) Bremen, 19.07.2012 - Zum 01.03.2012 ist das Insolvenzrecht durch das ESUG (Gesetz zur weiteren Erleichterungen der Sanierung von Unternehmen) geändert worden. Ein erstes Ziel der Reform ist, Unternehmenssanierungen in der Krise zu erleichtern, statt diese wie bisher zumeist nur abzuwickeln. Dafür wurde ein sogenanntes Schutzschirmverfahren geschaffen, in dem der Schuldner bei drohender Zahlungsunfähigkeit bzw. Überschuldung von Vollstreckungsmaßnahmen befreit unter Aufsicht einen Sanierungsplan innerhalb von drei Monaten ausarbeiten darf.

Zudem wurden die Gläubigerrechte erheblich gestärkt. Bereits im Insolvenzantragsverfahren kann ein vorläufiger Gläubigerausschuss eingesetzt werden, der auch an der Auswahl des späteren Insolvenzverwalters beteiligt ist. Es soll verstärkt eine Eigenverwaltung des insolventen Unternehmens stattfinden, statt stets einen Insolvenzverwalter einzusetzen.Auch eine Änderung des Verbraucherinsolvenzverfahrens ist in der Diskussion. Der jüngste Entwurf sieht eine Verkürzung der Verfahrensdauer vor, wenn die Verfahrenskosten voll und die Schulden zu 25 % befriedigt wurden. Demgegenüber soll die Versagung der Restschuldbefreiung vereinfacht werden. Wann und ob dies geltendes Recht wird ist jedoch offen.

Weitere Informationen zum Thema Insolvenzrecht finden sich auf:www.drmahlstedt.de/insolvenzrecht
PRESSEKONTAKT
Atelier Avanti
Frau Kathrin Müller
Zuständigkeitsbereich: PR Beratung
Hastedter Osterdeich 222
28207 Bremen
+49-421-171330
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DR. MAHLSTEDT UND PARTNER

Rechtsanwälte Dr. Mahlstedt & Partner - Ihre Kanzlei in Bremen mit Fachanwaelten in den Bereichen: Arbeitsrecht, Erbrecht und Medizinrecht.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Atelier Avanti
Sie wollen Ihr neues Produkt oder Ihr Unternehmen medienwirksam vermarkten und dadurch Ihren Bekanntheitsgrad steigern und somit auch Ihre Marktposition stärken? Kein Problem für unsere PR- Unit. Erfahrung und enge ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
Rechtsanwälte Dr. Mahlstedt & Partner
Langenstraße 30
28195 Bremen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG