VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
K&W Reisen GmbH
Pressemitteilung

Abwechslungsreiche Kurreisen in Deutschland im Bayerischen Staatsbad Bad Bocklet

(PM) Ahlen, 07.06.2010 - Das Bayerische Staatsbad Bad Bocklet befindet sich im schönen Franken, und die seit dem Jahre 1965 „Balthasar-Neumann-Quelle“ genannte Heilquelle ist einer der stärksten Stahlquellen in ganz Deutschland. Hier werden hauptsächlich Herz- und Gefäßerkrankungen, Erkrankungen des Nervensystems, Rheuma und Frauenleiden behandelt. Als Kurmittel werden das Naturmoor, das Hallenbewegungsbad, die Ruhe, die Naturschönheit und natürlich das milde Reizklima eingesetzt. Nicht zu vergessen natürlich die Trinkkuren und Badekuren mit der stärksten Stahlquelle von ganz Deutschland.
Direkt in Bad Bocklet befindet sich das Rehabilitations- und Präventionszentrum Bad Bocklet, und zwar inmitten des Dreiecks Bad Kissingen, Würzburg und Fulda. Dieses besteht aus den Rehakliniken und auch dem angeschlossenen Parkhotel.
Das Hotel ist ausgestattet mit einer Cafeteria, einigen Sonnenterrassen, einem Wintergarten, der mit Palmen gesäumt ist, einer Kegelbahn, einem Billard- und Tischtennisraum, Schwimmbad und Sauna sowie einer Kneippanlage.
Die Zimmer sind gemütliche Einzel- oder auch Doppelzimmer, die mit einem Fernseher, einem Telefon und einer Minibar sowie auch Bad und WC und Balkon oder Terrasse ausgestattet sind.

Im Reisepreis ist als Verpflegung die Halbpension inbegriffen. Diese besteht aus einem reichhaltigen Vital-Frühstück und auch einem Abendessen. Im Rahmen der abwechslungsreichen Kurreisen im schönen Deutschland gibt es hier nicht nur die normale Kur im Angebot, sondern auch ganz spezielle Arrangements.
Zum einen ist hier in diesem Hause die „Gräfin Luxemburg-Kur“ im Angebot, diese beinhaltet sieben Übernachtungen im Doppelzimmer, Halbpension, eine ärztliche Eingangsuntersuchung, eine Wohlfühlmassage mit ätherischen Ölen, ein medizinisches Bad nach ärztlicher Verordnung, drei Mal Wassergymnastik, drei Mal Magnetfeldtherapie, zwei Mal Wärmekabine und auch vier ärztliche Vorträge zu ganz unterschiedlichen Themen wie Arthrose, Cholesterin, Rücken oder auch Herz-/Kreislauf. Den ganzen Tag über gibt es Wasser kostenlos, und auch die tägliche Nutzung der Balthasar-Neumann-Therme gehört zum Angebot dazu. Einmal in der Woche wird ein wöchentliches Kurkonzert geboten, und auch eine wöchentliche Kurgastwanderung vom Kurhotel nach Bad Bocklet und Umgebung gibt es im Angebot. Um nach Bad Kissingen zu kommen, steht eine kostenfreie Busverbindung zur Verfügung.
Das Arrangement "Kaiserin Sissi-Kur", das ebenfalls auf Anfrage zu buchen ist, ist ähnlich wie die "Gräfin Luxemburg-Kur", dauert allerdings 14 Tage, und es gibt zwei Wohlfühlmassagen mit ätherischen Ölen, zwei medizinische Bäder und sechs Mal Wassergymnastik sowie sechs Mal Magnetfeldtherapie und vier Mal Wärmekabine dazu. Außerdem kann man an acht ärztlichen Vorträgen teilnehmen.

Weitere Informationen zu diesem Reiseangebot gibt es gleich online unter www.kurenundwellness.tv/ausgewaehltes-angebot/reisen/deutschland-reha-und-praeventionszentrum-bad-bocklet/ oder unter der kostenlosen Rufnummer 0800 – 40 40 60 60.

K&W Reisen GmbH
Beckumer Str. 34
59229 Ahlen
Tel: 0800 – 40 40 60 60
web: www.kurenundwellness.tv/kurreisen/
email: service@kurenundwellness.tv
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
K&W Reisen GmbH
Frau Lena Wolf
Beckumer Str. 34
59229 Ahlen
+49-800-40406060
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER K&W REISEN GMBH

Seit dem Jahre 2007 bietet die K&W Reisen GmbH Kurreisen und Wellnessreisen mit dem Schwerpunkten Polen, Deutschland, Ungarn und Tschechien an. Auch Reisen weltweit gibt es im Programm. Die Reisen können im Online-Reiseportal oder telefonisch unter einer kostenlosen Rufnummer gebucht werden.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
K&W Reisen GmbH
Beckumer Str. 34
59229 Ahlen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG