VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SatKing GmbH (Sat-Shop)
Pressemitteilung

Abschaltung analoges Sat-Fernsehen im April 2012 - Umstellung auf digitales Fernsehen

Das analoge Satellitenfernsehen wird Ende April 2012 abgeschaltet. Die Vorteile der neuen digitalen Technik werden vorgestellt und es wird aufgeklärt auf was man beim Umstieg auf den digitalen Sat-Empfang achten muss.
(PM) Troisdorf, 03.04.2012 - Ende des Monats am 30. April 2012 (ungefähr gegen 03:00 Uhr morgens) wird das analoge Sat-Fernsehen in Deutschland komplett abgeschaltet. Nach diesem Datum kann man nur noch mit einer digitalen Sat-Anlage in den Genuß von Satellitenfernsehen kommen. Einige kleinere Sender wie DMAX oder Nickelodeon haben die analoge Sat-Ausstrahlung bereits Ende 2011 eingestellt. Deutschland ist übrigens eines der letzten Länder weltweit, welche noch nicht auf digitalen Satellitenempfang umgestellt haben. Damit man ab Mai nicht in die Röhre gucken muss, sollten man am besten noch heute den Fernsehempfang umrüsten. Fachhändler wie das Unternehmen SatKing können bei der Beratung helfen.

Als eine Alternative zur Umrüstung des Satellitenempfangs besteht die Möglichkeit auf DVB-T umzusteigen, also auf das bereits auf digitale Technik umgestellte terrestrische Fernsehen. Jedoch bietet digitales Satellitenfernsehen gegenüber DVB-T eine deutlich größere Anzahl an Fernsehsendern an, sowie eine viel bessere Empfangsqualität. Es ist daher sinnvoller eine bestehende Sat-Anlage umzurüsten und gegen eine digitale Satellitenanlage zu ersetzen.

- Digitalfernsehen über Satellit mit HDTV

Durch den Wechsel auf digitale Sat-Technik können mehr Sender über Satellit empfangen werden und insbesondere die Übertragungsqualität von Bild und Ton ist deutlich besser gegenüber dem analogen Satellitenempfang. Das digitale Satellitenfernsehen wird zum Teil auch hochaufgelöst in HDTV ausgestrahlt. HDTV Fernsehsendungen haben eine bis zu fünf mal höhere Bildauflösung als das PAL DVB-T Format. Einige der frei empfangbaren HDTV Sender (welche über ASTRA Satelliten ausgestrahlt werden) sind unter anderem: Das Erste HD, ZDF HD, ARTE HD, RTL HD, ProSieben HD, Sat.1 HD, Vox HD, Kabel Eins HD und N24 HD.

- TV Umrüstung analog auf digitale Sat-Anlage

Ob eine Umrüstung notwendig ist, hängt vom Sat-Receiver und vom verbauten LNB Adapter (Low-Noise Block Downconverter) ab - dem Signalwandler der sich auf der Satellitenschüssel befindet. Um das digitale Sat-Fernsehen mit einem digitalen Sat-Receiver (Digital Receiver) empfangen zu können, benötigen Sie keine neue Satellitenschüssel. Sofern erforderlich reicht ein Austausch des LNB Adapter aus.

- Digital LNB (Universal LNB) für Digitalfernsehen

Ihr LNB-Adapter auf der Satellitenantenne muss in der Lage sein, das High-Frequenz-Band zu empfangen (11.70 – 12.75 GHz). Das ist in den meisten Fällen bei allen nach dem Jahr 2002 installierten Anlagen der Fall. Bei älteren Sat-Anlagen muss geprüft werden, ob das Typenschild des LNB das Hoch-Frequenzband umfasst. Solche LNBs heißen üblicherweise Universal LNB, weil sie sowohl die hohen als auch die niedrigen Frequenzen der Satelliten an einen Satelliten-Receiver via Koaxialkabel weitergeben können. Je nach existierender Installation müssen alte LNBs durch Universal-LNBs mit der bisher vorhandenen Zahl von Anschlüssen ersetzt werden.

- Satellitenschüssel neu ausrichten bei Analogabschaltung?

Bei Wechsel des LNB Adapters muss nach der Analogabschaltung 2012 keine neue Satellitenantenne gekauft werden. Die Satellitensender die über Astra ausgestrahlt werden können in Deutschland auch ohne Neuausrichtung der bisherigen Satellitenschüssel empfangen werden. Die Sat-Schüssel muss also weder neu gekauft noch neu ausgerichtet werden.

Jedoch benötigt man neben einem passenden LNB Adapter einen digitalen Satelliten-Receiver, welcher den vorhandene analogen Satreceiver ersetzt. Sofern man für die beste Qualität einen HD-Sat-Receiver wegen der besseren HDTV Bildqualität kauft, benötigt man dazu einen HD-Fernseher um das Fernsehbild auch in entsprechender HDTV Auflösung sehen zu können.

- Auf digitales Fernsehen testen

Der Fernsehempfang sollte getestet werden, bevor es ab dem 1. Mai 2012 zu spät ist. Man kann selbst herausfinden, ob man bereits digitales Satellitenfernsehen empfängt, indem man bei seinem Fernseher im Videotext von ARD oder ZDF auf die Seite 198 geht. Sofern man bereits das Satellitenfernsehen digital empfängt lautet die Überschrift auf dieser Videotextseite „Digitaler Empfang Testseite“. Sofern man jedoch noch kein digitales Satellitenfernsehen empfängt erscheint auf Seite 198 ein Hinweis mit der Überschrift „Analoge Satellitenabschaltung Testseite“. Spezialisierte Unternehmen wie SatKing helfen bei der TV Umrüstung auf eine digitale Sat-Anlage, sowie bei Fragen zum Empfang von HDTV.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
SatKing GmbH (Sat-Shop)
Herr Cetin Yilmaz
Godesberger Str. 30
53842 Troisdorf-Spich
+49-2241-881090
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SATKING

Seit über elf Jahren ist das Unternehmen SatKing ein führender Händler im Markt für Satellitentechnik. Neben Markenware rund um die Thematik Satellitenfernsehen und Kabelempfang bietet SatKing auch zahlreiche Produkte im Bereich ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
SatKing GmbH (Sat-Shop)
Godesberger Str. 30
53842 Troisdorf-Spich
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG