VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
FIR e. V. an der RWTH Aachen
Pressemitteilung

Aachener Dienstleistungsforum thematisiert datenbasierte Dienstleistungen

Fachtagung und Fachmesse erstmals im Cluster Logistik
(PM) Aachen, 14.01.2014 - Das FIR an der RWTH Aachen veranstaltet vom 26. bis zum 27. März 2014 das 17. Aachener Dienstleistungsforum. Die Veranstaltung besteht aus einer Fachtagung und einer Fachmesse und gehört deutschlandweit zu den bedeutendsten Veranstaltungen im Bereich der industriellen Dienstleistungen. Das diesjährige Motto lautet: „Datenbasierte Dienstleistungen –Mehrwert-Dienstleistungen effizient realisieren“. Veranstaltungsort ist das neue Institutsgebäude des FIR im Cluster Logistik am RWTH Aachen Campus.

„Qualitativ hochwertige Daten verbessern die Dienstleistungsqualität und tragen dazu bei, neue Servicekonzepte zu entwickeln. Das diesjährige Dienstleistungsforum befasst sich also mit den Informations- und Kommunikationstechnologien, die nötig sind, um diese Potenziale auszuschöpfen“, so der Leiter des Bereichs Dienstleistungsmanagement am FIR, Christian Fabry.

Referenten namhafter Firmen und Verbände, wie IBM Europe, Siemens, DIN und SMS Meer, verdeutlichen in praxisorientierten Vorträgen, wie Unternehmen mithilfe der Datenflut im Service ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern können. Dabei spielt das Einbinden datenbasierter Dienstleistungen in neue Geschäftsmodelle eine ebenso entscheidende Rolle wie das Thema Datenschutz. Anhand von Praxisbeispielen wird die konkrete Umsetzung in Unternehmen aufgezeigt sowie der Anstoß für einen vertiefenden Diskurs geboten.

Ergänzend zur Fachtagung haben die Teilnehmer die Gelegenheit, sich auf der Fachmesse „SERVICE LIVE“ über den neuesten Stand der Technik zu informieren. Die Messe steht passend zum Thema der Fachtagung unter dem Schwerpunkt „Technologien für Services“. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf Lösungen, wie beispielsweise aus den Bereichen Sensortechnik, Data-Analytics, Machine-to-Machine (M2M), Business-Intelligence, Cloud-Computing, Smart Technologys oder Tracking & Tracing, gelegt. Abgerundet wird das Dienstleistungsforum durch die Abendveranstaltung am 26. März im Novotel Aachen City, die dazu dient, neue Branchenkontakte zu knüpfen.

Die Teilnahme am Aachener Dienstleistungsforum kostet 965 Euro. Frühbucher sparen bei einer Anmeldung bis zum 31. Januar 2014 100 Euro. Weitere Informationen zum Aachener Dienstleistungsforum und zur Anmeldung sind im Internet unter www.dienstleistungsforum.de abrufbar.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
FIR e. V. an der RWTH Aachen
Herr Peter Voß
Campus-Boulevard 55
52074 Aachen
+49-241-47705-150
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PROFIL FIR

Das FIR ist eine gemeinnützige, branchenübergreifende Forschungseinrichtung an der RWTH Aachen auf dem Gebiet der Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung. Das Institut begleitet Unternehmen, forscht, qualifiziert und lehrt in den ...
PRESSEFACH
FIR e. V. an der RWTH Aachen
Campus-Boulevard 55
52074 Aachen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG