VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ARGE Alleskralle
Pressemitteilung

AUTOkralle Umfrage: Steigende Spritpreise wirken sich auf Autokauf aus

Aufgrund immer höherer Treibstoffpreise entscheiden sich Autokäufer künftig vermehrt für verbrauchsarme Fahrzeuge. Darüber hinaus besteht aber auch Interesse für alternative Antriebsarten.
(PM) Wien, 09.02.2012 - Die steigenden Preise für Benzin und Diesel machen zu schaffen. Inwieweit dadurch der künftige Autokauf beeinflusst wird, war Inhalt einer von der Fahrzeug-Metasuchmaschine AUTOkralle durchgeführten Umfrage im D-A-CH Raum. Über die Hälfte aller Befragten entscheidet sich bei der Wahl nach einem neuen Auto demnach für spritsparende Fahrzeuge. Länderabhängig lässt sich im Vergleich dazu bis zu einem Drittel nicht vom Verbrauch beeinflussen. Alternative Antriebsarten sind vor allem in Deutschland und der Schweiz für viele Autokäufer interessant, in Österreich spielt das Thema eine untergeordnete Rolle.

In allen drei Ländern geht deutlich hervor, dass der Spritverbrauch beim künftigen Autokauf eine wichtige Rolle spielt. In Deutschland gaben 53 Prozent der Umfrageteilnehmer an, diesen Punkt verstärkt zu berücksichtigen. Österreich folgt hier knapp dahinter mit 52 Prozent. In der Schweiz wurde diese Frage von 50 Prozent aller Autokäufer als wichtig eingestuft.

Einen deutlichen Unterschied zwischen den einzelnen Ländern gibt es bei jener Gruppe, denen die wachsenden Spritkosten egal sind. Hier führt Österreich das Ergebnis mit 33 Prozent an. In der Schweiz ist es insgesamt für 25 Prozent aller Befragten unwichtig, wie viel Sprit das künftige Auto verbraucht. Bei den Deutschen spielt dieser Punkt lediglich für 22 Prozent keine Rolle bei künftigen Entscheidungen.

Die Frage nach Alternativen zu Benzin und Diesel, wie etwa Elektro- oder Gasantrieb, spielt in Österreich mit 15 Prozent die geringste Rolle bei künftigen Autokäufen. Im Vergleich dazu interessieren sich in Deutschland insgesamt 24 Prozent aller Teilnehmer für derartige Antriebsmethoden. Die Schweiz ist hier führend mit 25 Prozent aller Personen, die sich alternative Antriebsformen vorstellen können.

Weitere Informationen unter www.immokralle.com sowie unter immokralle.at und immokralle.ch.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ARGE Alleskralle
Frau Greta Csipkay
Stutterheimstr. 16-18
1150 Wien
+43-1890-4576
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ARGE ALLESKRALLE

ALLESkralle ist ein Metasuchdienst für Anzeigen im Internet. Mit modernsten Techniken werden Anzeigenlinks zu den Themen Autos, Immobilien und Jobs gesammelt und auf den Webseiten von ALLESkralle präsentiert. Mittels Verlinkung werden die Besucher direkt zu den Anzeigen auf den Anbieterwebseiten weitergeleitet.
PRESSEFACH
ARGE Alleskralle
Stutterheimstr. 16-18
1150 Wien
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG