VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
punktgenau PR
Pressemitteilung

ALTUS AG präsentiert lukratives grünes Investment auf der Messe "Grünes Geld Freiburg"

(PM) Karlsruhe, 21.10.2010 - Unter dem neuen Namen „Grünes Geld Freiburg“ geht der bisherige „Freiburger Tag für ethische und ökologische Geldanlage“ am Samstag, 23. Oktober 2010 an den Start. Bei der Verbraucherausstellung für Anleger und Profis dreht sich alles um das Thema nachhaltige Kapitalanlagen. Mit dabei sind die ALTUS AG - Spezialist rund um Erneuerbare Energien - und ihr Emissionshaus InvestGreen GmbH, die ihren GreenGas Genussschein als lukratives „grünes“ Investment präsentieren.

Nachhaltige Finanzprodukte sind inzwischen für viele Anleger eine interessante Alternative zu den herkömmlichen Anlageprodukten. Zahlreiche Anbieter nachhaltiger Investments präsentieren ihre neusten Produkte auf der Messe „Grünes Geld Freiburg“ einem breiten Publikum.

Auch die ALTUS nutzt die Chance, auf der Messe ihr neustes Produkt vorzustellen. Die Karlsruher ALTUS Gruppe, Spezialist und Pionier im Bereich Erneuerbarer Energien, lässt bereits seit 1998 Kapitalanleger am Erfolg ihrer Projekte teilhaben. Diese profitieren damit von der hohen technischen Kompetenz und der über 20-jährigen Erfahrung des Projektentwicklers.

Das jüngste Produkt sind Genussscheine im Bereich Biogas, die die ALTUS-Tochter GreenGas Genussschein GmbH & Co. KG ausgibt. Der Genussschein erhielt am 30. September 2010 die BaFin-Billigung und stößt auf großes Interesse. „Wir bemerken – wie auch bereits bei unseren „GreenGas Fonds“ –, dass vielen Anlegern der grüne Gedanke hinter der Geldanlage ein Anliegen ist“, erläutert ALTUS-Vorstand Wolfgang Fettig.

Bei der Auflage der GreenGas Genussscheine wurde auf größtmögliche Risikostreuung und Transparenz für Anleger Wert gelegt. Biogas ist, im Gegensatz zu anderen Erneuerbaren Energien, wie Wind- und Sonnenkraft, permanent verfügbar. Die GreenGas Genussschein GmbH & Co. KG investiert in 16 konkrete Biogasanlagen, die dem Anleger damit als Sachwert Schutz vor Inflation und Schwankungen am Kapitalmarkt bietet.

Eckdaten des GreenGas Genussscheins

Das Emissionsvolumen beträgt bis zu acht Millionen Euro, wobei ein Genussschein einen Nennbetrag von 1.000 Euro hat. Die Mindestzeichnung umfasst drei Scheine, also 3.000 Euro. Die Verzinsung beläuft sich auf 6,75 Prozent des gezeichneten Nennbetrags, der Zinszahlungstag ist jeweils jährlich der 31. Januar. Die erste Zinszahlung erfolgt am 31. Januar 2012. Das Finanzierungsvolumen umfasst insgesamt 25 Millionen Euro, davon werden 17 Millionen durch Darlehen aufgebracht.

Staat garantiert Vergütungssätze

Der Vergütungszeitraum für Anlagen aus dem Bereich Erneuerbare Energien beträgt 20 Jahre. Wird der Strom ausschließlich aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen, die in land-, forstwirtschaftlichen oder gartenbaulichen Betrieben oder im Rahmen der Landschaftspflege anfallen, erhöhen sich die Vergütungssätze zusätzlich. Die Wirtschaftlichkeit von Biogasanlagen ist damit garantiert. „Die gesetzlich geregelten Einnahmen sichern den Cashflow dieser Biogasanlagen“, betont ALTUS-Vorstand Wolfgang Fettig. „Das macht wiederum unsere Genussscheine sicher und attraktiv.“

Interessierte finden die ALTUS AG und das Emissionshaus InvestGreen GmbH auf der Grünes Geld Freiburg im Historischen Kaufhaus, Kaisersaal, Stand 1. Der Eintritt für Besucher ist frei. Mehr Informationen zur Messe und zur ALTUS AG gibt es im Internet unter:

Http://www.gruenes-geld.de/freiburg
Http://www.altus-ag.de

Mehr Informationen zu den Genussscheinen gibt es im Internet unter:

www.investgreen.de
www.greengas-genussschein.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
punktgenau PR
Frau Evi Hierlmeier
Salamanderweg 5
84034 Landshut
+49-871-6606310
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
InvestGreen GmbH
Frau Linh Vo
Kleinoberfeld 5
76135 Karlsruhe
+49-721-464495-52
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE ALTUS AG

Die ALTUS AG ist eine international tätige Projektentwicklungsgesellschaft für Erneuerbare Energien (Windkraft-, Biogas- und PV-Anlagen) mit Sitz in Karlsruhe. Sie ist 2008 aus dem Zusammenschluss der wat Ingenieursgesellschaft mbH und der ...
ZUM AUTOR
ÜBER DIE INVESTGREEN GMBH

Die InvestGreen GmbH ist als Emissionshaus Spezialanbieter für Kapitalanlagen und Finanzierungen im Bereich der Erneuerbaren Energien. Sie wurde im Jahr 2007 durch die Management & Finanzberatung GmbH, ein erfahrenes Unternehmen für die ...
PRESSEFACH
punktgenau PR
Salamanderweg 5
84034 Landshut
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG