VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
AIKYOU GmbH
Pressemitteilung

AIKYOU – die Lingeriemarke für kleine Oberweiten

AIKYOU ist das Lingerielabel für kleine Brüste. Meist werden kleine Oberweiten immer noch so behandelt, als fehle ihnen etwas, als müssten sie erst mit Push-ups und Bügeln in Form gebracht werden. Doch kleine Busen sind großartig, so, wie sie sind.
(PM) Karlsruhe, 18.04.2016 - Es braucht nur spezielle Schnitte, um sie attraktiv in Szene zu setzen. Darum gibt es AIKYOU – das Lingerielabel für kleine Brüste, von 65AA bis 95AA, 65A bis 95A und 70B bis 75B.

Das Design

Nicht die Brust ist falsch, sondern höchstens der BH, den man trägt. Kleine Busen haben einfach andere Anforderungen. Die Schnitte von AIKYOU sind speziell dafür gemacht. Sie betonen die Schönheit und die Vorzüge der kleinen Brust. Und das heißt auch: keine Push-ups, Bügel oder Stützstäbchen. Denn ein kleiner Cup braucht nicht so viel Halt. Aus dem gleichen Grund verwendet AIKYOU ganz feine und zarte Materialien. Die Modelle sind weich und dehnbar und passen sich dem Körper an. Das macht AIKYOU so angenehm zu tragen.

Der Stil

Der Stil von AIKYOU ist puristisch, feminin und sexy. Dabei sind diese bügellosen BHs nicht notwendigerweise nur etwas für Drunter. AIKYOU entwirft Soft-BHs als Fashion-Pieces, die ruhig auch gesehen werden können. Sie ergänzen viele Looks wie schulterfreie Tops, zarte Transparenzen oder weitmaschigen Strick.

Die Mission

Der BH ist ein Kleidungsstück, das wie kein anderes für Weiblichkeit steht. AIKYOU setzt sich dafür ein, dass sich Frauen, die eine kleine Oberweite haben, mit ihrer Brust und mit ihrem Körper wohlfühlen können. Denn das ist etwas Wunderbares – und kleine Brüste sind es auch.

Die Nachhaltigkeit

Inspiriert von einem japanischen Frauennamen bedeutet AIKYOU „Liebreiz, Liebe und Respekt“, ein Anspruch, der die Haltung des Labels insgesamt prägt: nachhaltig zu handeln und zu produzieren – wo immer es geht, in allen Bereichen des Unternehmens.

AIKYOU verwendet ausgesuchte Materialien, die so weit wie möglich nachhaltig und sozialverträglich in Deutschland und Europa hergestellt und hochwertig verarbeitet sind. Denn an guter Qualität hat man länger Freude. Unterwäsche von AIKYOU ist zeitlos schön. Alles kann mit allem kombiniert werden. Statt zweimal mal pro Jahr saisonale Kollektionen aufzulegen, was oft Ressourcen verschwendet, wird die Modellpalette stattdessen stetig um neue Teile ergänzt.

AIKYOU arbeitet mit regionalen Anbietern zusammen, die zertifizierte Materialien und transparente Produktionsbedingungen bieten können. Das hauptsächlich verwendete Material ist besonders weiche Fairtrade-Biobaumwolle. Das Garn dafür wird in Baden-Württemberg gesponnen, dort zu Stoff gestrickt und nach GOTS-Richtlinien gefärbt – das heißt, das Material ist besonders umwelt- und hautverträglich. Der Zuschnitt erfolgt vor Ort, die letzte Fertigungsstufe, ebenfalls Fairtrade-zertifiziert, in Kroatien. Sämtliche Verarbeitungsschritte und Materialien entsprechen dem Oeko-Tex® Standard 100.

Damit will AIKYOU zu einem bewussten, verantwortlichen Wirtschaften beitragen. So vermittelt das Label auch in dieser Hinsicht ein gutes Gefühl. Mehr Informationen gibt es unter www.aikyou.de .
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
AIKYOU GmbH
Frau Gabriele Meinl
Alter Schlachthof 11 B
76131 Karlsruhe
+49-721-82109594
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER AIKYOU

AIKYOU ist das Lingerielabel speziell für kleine Brüste, gegründet 2011 in Karlsruhe. Termine im Showroom bitte nach Vereinbarung unter +49 721 82109594.
PRESSEFACH
AIKYOU GmbH
Alter Schlachthof 11 B
76131 Karlsruhe
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG