VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
AFA AG
Pressemitteilung

AFA AG: Anteil kostentransparenter Berufsunfähigkeitsversicherungen in 2010 betrug 75%

(PM) Berlin, 25.02.2011 - Der unabhängige Finanzvertrieb AFA AG mit Sitz in Cottbus und Berlin konnte 2010 im Sektor der Berufsunfähigkeitsversicherungen den Anteil von kostentransparenten verbraucherfreundlichen Policen deutlich steigern. Bei der AFA AG betrug dieser Anteil im vergangenen Jahr rund 75 %. Der Rest entfiel auf klassische Kostenmodelle mit weniger transparenter Tarifgestaltung.

Seit die gesetzliche Berufsunfähigkeitsrente in Deutschland abgeschafft ist, gilt die Berufsunfähigkeitsversicherung - neben der privaten Haftpflichtversicherung - als wichtigste private Versicherung. Sie ist ein Muss für jeden Berufstätigen in Deutschland, der auf ein Gehalt angewiesen ist.

Die Stiftung Warentest berichtet in ihrer Zeitschrift Finanztest, dass jeder vierte Arbeitnehmer wegen Berufsunfähigkeit vor dem Erreichen des normalen Rentenalters aus dem Erwerbsleben ausscheidet. Stefan Granel, Vorstand der AFA AG: „Kein Wunder, dass der Anteil von kostentransparenten Berufsunfähigkeitsversicherungen im vergangenen Jahr einen derartig hohen Anteil bei der AFA AG BETRUG. Sie ist für vorausblickende Kunden einfach ein wichtiger Baustein der privaten Vorsorge.“
PRESSEKONTAKT
AFA AG
Herr Martin Ruske
Ostrower Straße 4a
03046 Cottbus
+49-355-289436-00
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER AFA AG

Die Allgemeine Finanz- und Assekuranzvermittlung (AFA AG) ist ein unabhängiger Finanzvertrieb mit Sitz in Cottbus. Die Versicherungsfachleute und Systemunternehmer der AFA AG weisen eine anerkannte Ausbildung nach EU-Richtlinien mit ...
PRESSEFACH
AFA AG
Ostrower Straße 4a
03046 Cottbus
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG