VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
protected-networks.com GmbH
Pressemitteilung

8MAN 3.0: nachvollziehbares Data-Owner-Prinzip

Datenbesitzer profitieren von ausgefeilter Technik
(PM) Berlin, 18.11.2010 - Mit der Version 3.0 präsentiert protected-networks.com die aktuelle Fassung ihrer Software für effektives Berechtigungsmanagement im Active Directory. Ab sofort entlastet die Lösung IT-Abteilungen um ein weiteres Feature: Dateneigentümer vergeben eigenständig Zugriffsrechte für ihre erstellten Daten. Neben dieser Neuerung besticht 3.0 durch bewährte Funktionen wie Rechtevergabe per Drag & Drop, Vergabe auf Zeit, vollständige Protokollierung und die Möglichkeit revisionssicherer Reports.

Grundprinzip bei 8MAN bilden die Nachvollziehbarkeit aller Aktionen sowie die zwingend notwendige Begründung jeder Änderung. Diese Übersichten sowie aktuelle und vergangene Rechtesituationen exportieren Anwender kinderleicht in klar strukturierte Reports. Auf individuelle Bedürfnisse angepasst erstellen Administratoren eigene Ansichten und erkennen Mehrfachberechtigungen, Gruppenverschachtelungen und vieles mehr auf einen Blick. Datenbesitzer erfahren, welche Berechtigungen für sie relevant sind, und können selber entscheiden, wer auf ihre kreativen Daten zugreifen darf. Ein ganz entscheidender Schritt in der Entwicklung, da diese Aufgabe zukünftig nicht mehr von der IT-Abteilung erledigt werden muss. Dank des klaren Überblicks erhöht sich die innere Sicherheit in den 8MAN nutzenden Unternehmen eklatant. Christian Zander, Leiter im Bereich Entwicklung und Forschung bei protected-networks.com, erklärt das so: „Mit 8MAN 3.0 geben wir die Rechte an die Datenbesitzer zurück und ermöglichen ihnen, selber und frei zu entscheiden.“

Wie 8MAN funktioniert

Um das Berechtigungsmanagement zu optimieren, müssen einige Elemente integriert sein: Active Directory, Fileserver und andere auf LDAP basierende Datenbanken und Ressourcen. Diese Daten müssen integriert und konsolidiert sein, um einen einfachen Überblick zu ermöglichen. Im ersten Schritt erhalten Administratoren mit wenigen Klicks einen Überblick über die Situation der Zugriffsberechtigungen und die Beziehungen zwischen den Gruppen des Active Directory. Im zweiten Part modifizieren und verbessern sie Verfahren der Zugriffsberechtigungen, führen Standardeinstelllungen ein und kontrollieren die gesamte Situation. 8MAN-Nutzer müssen dabei keine Domainadministratoren sein. Alle Aktivitäten werden aufgenommen und können zurückverfolgt werden. Größter Vorteil ist die vollständige Transparenz sämtlicher Zugriffsberechtigungen gegenüber unstrukturierten Daten. Durch das „Need-to-know“-Prinzip verbessert sich die Sicherheit und beteiligte Personen werden in den Vergabeprozess eingebunden. Der Prozess der eigentlichen Vergabe wird automatisiert und erhöht die Effizienz.
PRESSEKONTAKT
protected-networks.com GmbH
Herr René Vierkorn
Alt-Moabit 73
10555 Berlin
+49-30-390634-56
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Borgmeier Media Gruppe GmbH
Frau Lilian Lehr
Lange Straße 112
27749 Delmenhorst
+49-4221-9345-601
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PROTECTED-NETWORKS.COM GMBH

Die 2009 gegründete Berliner protected-networks.com GmbH entwickelt integrierte Lösungen für das Berechtigungsmanagement in Server-Umgebungen für Unternehmen aller Branchen und Behörden. Das Produkt 8MAN bietet ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Borgmeier Media Gruppe GmbH
Von Anfang an beauftragen Kunden die Borgmeier Media Gruppe hauptsächlich mit Medienkommunikation. In dieser Disziplin gehört die Agentur nach Ermittlungen des Fachdienstes PR Journal zu den führenden Anbietern im ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
protected-networks.com GmbH
Alt-Moabit 73
10555 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG