VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Die Textausstatter GmbH
Pressemitteilung

85 Jahre Antriebskraft aus Glückstadt: Piening Propeller feiert Jubiläum am Firmensitz

(PM) Glückstadt, 08.05.2014 - Als Firmengründer Otto Piening 1929 sein „Glückstädter Spezialwerk für Schiffspropeller“ anmeldete, hatte er eine Vision. Heute ist die Otto Piening GmbH über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt für hochwertige maßgefertigte Schiffsantriebstechnik. Am 9. April feierte das Unternehmen 85-jähriges Jubiläum.

Auf unzähligen Fischereischiffen, Yachten, Schnellbooten, Behörden- und Spezialschiffen unterstützen Propeller und komplette Systeme der Otto Piening GmbH den optimalen Antrieb. Die individuelle Maßanfertigung, Zuverlässigkeit, Know-how und langjährige Erfahrung machen das Unternehmen zu einem gefragten Zulieferer für die maritime Branche, auch international. Was das Glückstädter Werk hierbei auszeichnet, sagt Mathias Pein, seit 1996 Geschäftsführer und seit zehn Jahren als Hauptgesellschafter die dritte Generation des Familienunternehmens „Piening Propeller“: „Ob bei Neubauten oder dem Einbau einer neuen Antriebsanlage für die Berufsschifffahrt oder für Yachten – wir betrachten jedes Projekt grundsätzlich ganzheitlich. Uns geht es nicht um die bloße Lieferung von Komponenten, sondern darum, in Zusammenarbeit mit den Werften, Schiffseignern beziehungsweise deren Vertretungen oder anderen zuständigen Institutionen eine passende Gesamtlösung zu entwickeln und umzusetzen.“

Anfangs logistische Meisterleistung

In den Anfängen glich die Fertigung mangels eigener Möglichkeiten einer logistischen Meisterleistung: Die Propeller wurden in einer externen Gießerei in Neumünster gegossen, in Elmshorn gedreht und letztlich in Glückstadt geschliffen und endbearbeitet. Um auch im eigenen Unternehmen mehr Kapazitäten zu haben, wurde es 1935 und 1952 zweimal in Glückstadt erweitert, bevor 1972 ein neuer Firmenkomplex am jetzigen Firmensitz Am Altendeich 83 in Betrieb genommen wurde. Hier wurde in den letzten Jahren kontinuierlich die hauseigene Dreherei ausgeweitet, in der nun Teile bis zu 16 Metern Länge, einem Durchmesser von vier Metern und einem Stückgewicht von bis zu zehn Tonnen gefertigt werden können. In der eigenen Gießerei werden die überwiegend aus Marinebronze- oder Nickel-Aluminiumbronze-Legierungen gefertigten Propeller vor Ort geformt und gegossen, was die Fertigungsvielfalt und Qualität zusätzlich erhöht.

Hoher Wirkungsgrad und Laufruhe

Heute sind es 65 Mitarbeiter, die in den großzügigen Werkhallen sehr engagiert Festpropeller, Verstellpropeller, Wellenanlagen und ganze Antriebssysteme herstellen. Die Produkte von Piening Propeller sind für einen hohen Qualitätsstandard bekannt. Insbesondere machte sich das Unternehmen einen Namen durch die Herstellung extrem leistungsfähiger und laufruhiger Propeller für hochmotorisierte Motoryachten. Ein weiteres Geschäftsfeld sind Leistungsanpassungen oder die Reparatur beschädigter Propeller und Wellenanlagen, bzw. defekter Maschinenteile aus der Industrie. Wie zu Beginn des Jahrhunderts steckt nach wie vor viel Handwerk in den Produkten. Das auf jahrzehntelanger Erfahrung beruhende Know-how bei der Konstruktion wird schon längst durch modernste Computerprogramme begleitet. „So können wir die Erfüllung der individuellen Anforderungen jedes Schiffes noch weiter optimieren“, erklärt Mathias Pein. „Um die perfekte Konstruktion zu finden, arbeiten wir in der Planung und Konzeption bei Bedarf eng mit Schiffsbauversuchsanstalten zusammen.“

Neuentwicklungen unterstützen führende Position

Seit 2009 ist Piening Propeller (www.piening-propeller.de) für den Bereich Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Propellern und Wellenanlagen sowie für Reparatur und Service von Antriebsanlagen durch die Gesellschaft Germanischer Lloyd Certification zertifiziert. Im eigenen Prüflabor werden Material und Qualität der Produkte ständig dahin gehend kontrolliert, dass sie den Vorschriften der Klassifikationsgesellschaften gerecht werden und den anzuwendenden ISO-Normen entsprechen. Die führende Position bei der Entwicklung maßgefertigter Antriebstechnik festigen die Glückstädter beispielsweise durch neue Eigenkonstruktionen von Drucklagern oder Verstellpropelleranlagen „Marke PIENING PROPELLER“. Des Weiteren wird mit dem Vertrieb von Getrieben der Marke ZF das Angebot im Sinne des Kunden abgerundet.

Für die Zukunft sieht Geschäftsführer Mathias Pein eine klare Ausrichtung seines Unternehmens: „Es ist uns in den letzten 15 Jahren gelungen, uns als vertrauensvoller Partner besonders für die Bereiche Megayachten, Schiffen für die Marine und Küstenwache sowie Forschungsschiffe zu etablieren. Diese Position möchten wir weiter ausbauen und festigen.“
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Die Textausstatter GmbH
Frau Petra Wiese
Königstraße 27
24159 Kiel
+49-431-53031910
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER OTTO PIENING GMBH

Die Otto Piening GmbH fertigt Schiffspropeller für die Berufsschifffahrt und den Yachtbau. Mit ihrer hochwertigen Fertigung, den individuellen Zuschnitten, kurzen Lieferzeiten und dem hohen Maß an Zuverlässigkeit hat sich das Unternehmen einen guten Namen erarbeitet, der sich inzwischen weit über Deutschland hinaus erstreckt.
PRESSEFACH
Die Textausstatter GmbH
Königstraße 27
24159 Kiel
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG