VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Haus der Technik e.V.
Pressemitteilung

4-tägiges Intensivseminar für Projektmanager im Anlagenbau

(PM) Essen, 31.08.2015 - Junge Projektmanager, die aus der Fachverantwortung kommen und Quereinsteiger, die das Projektmanagement von Projekten des Anlagenbaus übernehmen, benötigen rasch eine effiziente zielführende Methodik zum Management ihrer Anlagenbauprojekte. Komplexe Internationale Anlagenbau-Projekte sind hochkomplex mit vielen Schnittstellen, eine termin- und kostengerechte Umsetzung ist wichtig und nur sehr schwer einzuhalten.

Durch das insgesamt 4-tägige Seminar Projektmanagement im Anlagenbau am 21.-24. September 2015 im Haus der Technik, Essen, erhalten Projektverantwortliche und Mitarbeiter in Fach- und Führungsverantwortung Unterstützung durch die Vermittlung von systematischen Methoden des Projektmanagements. Dadurch lernen sie, in verteilten Teams Projekte im Anlagen- und Maschinenbau besser zu steuern, die Projektorganisation schlanker zu halten, die Projekte zeit- und damit kostensparender umzusetzen.

In Teil 1 des Seminars Projektmanagement im Anlagenbau am 21.-22. September 2015 wird ein methodischer Überblick über das Projektmanagement im Anlagenbau gegeben: Projektstrukturen, Kommunikationstechniken, Motivation und Führung in verteilten Teams, Management von Projektorganisation und -ablauf, der Einsatzmittel, des Kostencontrolling.
Teil 2 des Seminars Projektmanagement im Anlagenbau 23.-24. September 2015 vermittelt das Management von Verträgen incl. des Änderungsmanagements, rechtl. Vetragsgrundlagen national und international durch Bsp. von FIDIC-Verträgen. Eine Einführung in Projektmanagement-Software anhand von MS-Project/MS-Access mit kleinen Übungen, die Bücher: FIDIC Yellow Book - Conditions of Contract for Plant and Design-Build, FIDIC Silver Book Conditions of Contract for EPC/Turnkey Projects mit Erläuterungen und Übersetzung sind Teil der ausgehändigten Unterlagen.

Ingenieure, Techniker, Kaufleute als Quereinsteiger aus ihrer jeweiligen Fachdisziplin können ach dem Besuch der Intensiv-Seminare "Projektmanagement im Anlagenbau" können eigenständig Führungsverantwortung für komplexe Projekte und Teilprojekte zu übernehmen. Teil 1 findet zusätzlich am 26.-27.10.2015 , Teil 2 findet zusätzlich am 07.-08.12.2015 statt.

Mehr Informationen finden Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter Tel. 0201/1803-1, Frau Wiese, Fax 0201/1803-346 oder direkt unter www.hdt-essen.de/Projektmanagement-Anlagenbau_1_Seminar_W-H040-09-349-5
PRESSEKONTAKT
Haus der Technik e.V.
Herr Kai Brommann
Hollestraße 1
45127 Essen
+49-201-1803251
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HAUS DER TECHNIK E.V.

1927 in Essen gegründet, ist das Haus der Technik (HDT) heute nicht nur das älteste, sondern auch eines der führenden unabhängigen Weiterbildungsinstitute für Fach- und Führungskräfte Deutschlands. Rund 15.000 ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Haus der Technik e.V.
Hollestraße 1
45127 Essen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG