VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Koenen Rechtsanwälte
Pressemitteilung

Schneller zu seinem Recht kommen - 4. Baugerichtstag diskutiert Erleichterungen im Bauprozess

(PM) Essen, 16.05.2012 - Bauprozesse sind lang, komplex, teuer – und kosten alle Beteiligten viel Kraft und Nerven. Langwierig und kostenintensiv sind vor allem die gerichtlichen Sach¬ver¬ständigengutachten, die in Bauprozessen regelmäßig eingeholt werden. Die rechtlichen Möglichkeiten, sich gegen unrichtige Sach¬ver¬ständigengutachten rechtzeitig und effektiv durch Einschaltung von Privatgutachtern vor und während eines Bauprozesses zur Wehr zu setzen, werden von den Gerichten vielfach missachtet. Diese Situation zu verbessern, hatte sich der 4. Bau¬gerichtstag in Hamm am 11. und 12. Mai zur Aufgabe gemacht.

Ein Ergebnis des Baugerichtstages ist, dass die Rahmen¬bedingungen des Bauprozesses verbessert werden sollen. Dies gilt insbesondere für das Beweisrecht, dessen Anpassung an die Bauprozesswirklichkeit auch eine Verkürzung der Bauprozesse zur Folge hätte. „Die am Bau Beteiligten müssen schneller zu ihrem Recht kommen und alle Seiten, Bauherren, Architekten und ausführende Bauunternehmen, entlastet werden“, erklärt Dr. Andreas Koenen, Bau¬rechts¬spezialist und Inhaber der Kanzlei KOENEN RECHTSANWÄLTE.

Dies ist der Hintergrund dafür, dass die Bedeutung des Privat¬gutachters vor Gericht gestärkt werden soll, eine zentrale Forderung beim Baugerichtstag. Hierzu gehört nach Ansicht des zuständigen Arbeitskreises auch, dass die Kosten eines Privatgutachtens im Zivilprozess als Rechtsverfolgungskosten jedenfalls im Falle der Verwertung durch das Gericht erstattungs-fähig sein sollen. „Bislang wird die Frage der Erstattungs¬fähigkeit von Privatgutachten in der obergerichtlichen Rechtsprechung sehr unterschiedlich beurteilt und eine Entscheidung des BGH fehlt bislang“, so Koenen. „Der Gesetzgeber sollte hier Klarheit bringen. Dies wäre ein Schritt in die richtige Richtung.“

Weitere Informationen unter www.bauanwaelte.de
PRESSEKONTAKT
Koenen Rechtsanwälte
Herr Walter Hasenclever
II. Hagen 7
45127 Essen
+49-4221-9345-610
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER KOENEN RECHTSANWÄLTE

KOENEN RECHTSANWÄLTE ist eine ausschließlich auf Baurecht spezialisierte Anwalts¬kanzlei. Ein Team von derzeit acht Bauanwälten, die an den Standorten Essen, Hannover, Münster und Bielefeld standortübergreifend ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Borgmeier Media Gruppe GmbH
Von Anfang an beauftragen Kunden die Borgmeier Media Gruppe hauptsächlich mit Medienkommunikation. In dieser Disziplin gehört die Agentur nach Ermittlungen des Fachdienstes PR Journal zu den führenden Anbietern im ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
Koenen Rechtsanwälte
II. Hagen 7
45127 Essen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG