VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SEVEN M GmbH
Pressemitteilung

3D-Produktpräsentation auch ohne 3D-Brille

(PM) Nürnberg, 14.01.2011 - Die Tatsache, dass 3D-Animationen nur mit 3D-Brille für den Betrachter räumlich erkennbar sind, gehört der Vergangenheit an. Moderne Technik macht es heute möglich 3D-Objekte so darzustellen, dass die räumliche Darstellung ganz ohne 3D-Brille erreicht werden kann. Dies bietet gerade im Bereich der Produktpräsentation enorme Vorteile.

Bislang war die räumliche Darstellung von 3D-Objekten ausschließlich mit 3D-Brillen möglich. Diese kombinieren ein Bild so, dass es für den Betrachter frei im Raum zu stehen scheint und er den Eindruck hat es förmlich berühren zu können. Diesen Effekt kennt man beispielsweise aus 3D-Kinofilmen oder auch vom 3D-Fernsehen, welches gerade in die deutschen Wohnzimmer Einzug hält.

Leider ist die Ansprache einer breiten Zielgruppe, wie auf einer Messe oder einem Event, durch die Verwendung von 3D-Brillen nur bedingt möglich. Jeder der den 3D-Effekt sehen möchte, benötigt eine Brille. Ohne diese 3D-Brille sieht der Betrachter lediglich ein verschwommenes Bild, dessen Inhalt er nur recht schwer erkennen kann.

Dank modernster Display-Technologie und einem speziellen Rendering-Verfahren ist es nun jedoch möglich, 3D-Objekte im Raum so zu präsentieren, dass der Betrachter die Objekte gänzlich ohne die lästige 3D-Brille räumlich wahrnehmen kann. Dies eröffnet gerade auf größeren Veranstaltungen und bei Produktpräsentationen mit Laufkundschaft ganz neue Marketing- und Werbemöglichkeiten für die eigenen Produkte.

So kann eine 3D-Produktpräsentation beispielsweise auf einem Display am Messestand oder an einem öffentlichen Ort werbewirksam als "Hingucker" und Publikumsmagnet wirken. Jeder Kunde dessen Blick im vorbei laufen nur einen kurzen Moment auf das Display fällt, wird vom 3D-Effekt überrascht sein und stehen bleiben.

Klaus Werner, Geschäftsführer der SEVEN M GmbH hat dies bei Präsentationen des neuen 3D-Systems selbst erfahren: "Unsere Kunden, denen wir dieses System zum ersten mal zeigten, waren durch die Bank beeindruckt. Sie konnten den Effekt, den sie bislang nur mit Brille kannten im ersten Moment gar nicht glauben. Sie haben sich dann im Raum bewegt und konnten von jedem Punkt aus die 3D-Animation räumlich wahrnehmen, ohne durch eine Brille eingeschränkt zu sein. Es hatte einen Hauch von Science Fiction."

Mit 3D-Visualisierungen können komplexe Zusammenhänge, wie beispielsweise die Funktionsweise technischer Prozesse oder Geräte einfach und verständlich dargestellt werden. Es können auch Produkte präsentiert werden, die noch gar nicht existieren. Dadurch kann eine Idee überzeugend veranschaulicht werden.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
SEVEN M GmbH
Herr Klaus Werner
Holzschuhersstr. 3
90439 Nürnberg
+49-911-242620
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MULTIMEDIA AGENTUR SEVEN M GMBH

Die Nürnberger Multimedia Agentur SEVEN M GmbH hat sich mit ihren 10 Mitarbeitern auf die Entwicklung und Realisierung von 3D-Visualisierungen spezialisiert und verfügt auch über das nötige Know-How diese Animationen für die ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
SEVEN M GmbH
Holzschuhersstr. 3
90439 Nürnberg
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG