VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
HighTech Marketing e. K.
Pressemitteilung

3D-Planung für schlanke Produktion und Montage

(PM) Magdeburg, 20.12.2010 - Die tarakos GmbH stellt auf der LogiMAT 2011 (Halle 1/Stand 160) die aktuelle Version ihrer 3D-Software taraVRbuilder vor. Die mittelstandsorientierte Visualisierungslösung für Intralogistik-, Produktions- und Montageplanung steigert mit einem optimierten Grafikkern und einer überarbeiteten Speicherverwaltung die Animationsperformance. Unternehmen jeder Größe profitieren durch verbesserte Teilsimulationen von 3D-Modellen, welche die Analyse komplexer Materialflüsse erleichtern. Zusätzlich reagiert tarakos mit erweiterten Objektbibliotheken auf die zunehmende Verankerung ihrer Lösung in Produktionsbetrieben.

Die 3D-Software taraVRbuilder findet ihren Einsatz bei der Planung, Optimierung und Umstellung von Produktionsanlagen und Materialflusssystemen. Anders als komplexe High-End-Lösungen orientiert sie sich an den Bedürfnissen von kleineren und mittelständischen Firmen. Aber auch größere Unternehmen erstellen mittlerweile mit geringem Investment animierte und teilsimulierte 3D-Modelle für die Produktions- und Montageplanung. Arbeitsvorgänge an den Linien, Laufwege von Mitarbeitern, der Bedarf von Pufferräumen und Taktungen lassen sich simulieren und aufeinander abstimmen.

Für eine bessere Animationsperformance bietet die aktuelle Version des taraVRbuilders einen optimierten 3D-Grafikkern, welcher selbst bei großen und komplexen Projekten gute Frameraten (Bilder pro Sekunde) erreicht. Animationen und Betrachterbewegungen durch die 3D-Szene verlaufen noch flüssiger. Die Modelle wirken auf diese Weise noch realitätsnäher, wodurch Analysen komfortabler und schneller erfolgen. Zusätzlich erleichtert eine überarbeitete Speicherverwaltung durch eine vorteilhaftere Nutzung des Arbeitsspeichers die Projektierung auch bei dem neuen Betriebssystem Windows 7.

Die Software taraVRbuilder baut die Marktposition in der Automobilbranche weiter aus. Insbesondere kleinere und mittlere Zulieferunternehmen setzen das 3D-Planungswerkzeug effektiv ein. Darüber hinaus erkennen zunehmend die größeren Automobilhersteller das Potenzial von einfach erstellten teilsimulierten 3D-Modellen in der Produktions- und Montageplanung. Im Zuge dessen erweiterte tarakos die Objektbibliothek für Elektrohängebahnen. Spezielle sogenannte „Power&Free“-Schienen, auf denen sich komplexe Steuerstrategien anwenden lassen, ergänzen den bisherigen Katalog von schienengebundenen Fördermitteln.

Auf der LogiMAT präsentiert tarakos den Besuchern eine universelle Transportfunktion der Software taraVRbuilder. Neben hochdetaillierten Teilanimationen, etwa Werkerbewegungen oder Staplerfahrten, ermöglicht dies die vollständige Darstellung längerer Transportbereiche. Mittels Bewegungspfade und weiteren Parametern lassen sich sehr genaue Bewegungsprofile und Simulationen erzeugen. Gleichzeitig lassen sich beliebige Fördermittel in der Szene importieren, so dass kundenspezifische Transportsysteme den realitätsgetreuen Gehalt des Modells erhöhen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
HighTech Marketing e. K.
Philipp Mikschl
Innere Wiener Straße 5
81667 München
+49-89-45911580
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
tarakos GmbH
Herr Herbert Beesten
Werner-Heisenberg-Str. 1
39106 Magdeburg
+49-391-597 495-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER TARAKOS

Seit 2000 entwickelt und vertreibt die tarakos GmbH mit Sitz im VDTC - Virtual Development and Training Centre in Magdeburg Virtual Reality-Anwendungen für die mittelständische Industrie: Geringe Einstiegskosten für Software und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
HighTech Marketing e. K.
Innere Wiener Straße 5
81667 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG