VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Heraeus Holding GmbH
Pressemitteilung

33 Absolventen beenden ihre Ausbildung bei Heraeus

33 Absolventen feierten gemeinsam mit ihren Eltern im festlichen Rahmen den Ausbildungsabschluss bei Heraeus.
(PM) Hanau, 16.02.2010 - Gesamtdurchschnitt beträgt 2,1 - fünf Absolventen mit der Note 1

33 Absolventen feierten gemeinsam mit ihren Eltern im festlichen Rahmen den Ausbildungsabschluss bei Heraeus. Für Wolfgang Flechtker war es die erste Abschlussfeier in seiner neuen Position als Ausbildungsleiter. Er hob hervor, dass die Auszubildenden an den vielfältigen Aufgaben gewachsen seien und dass sie durch die Zeit bei Heraeus in ihren eigenen Erfolg investierten. „Für den Einzelnen, für Unternehmen und für die Gesellschaft gilt auch heute, was Benjamin Franklin vor mehr als 200 Jahren schon sagte: Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen.“ Ihn freue besonders, dass „alle Absolventen eine Perspektive haben.“

Mit einer Ausbildungsquote von über sechs Prozent und einer positiven Übernahmequote steht Heraeus im Vergleich zu anderen deutschen Unternehmen an einer der vorderen Positionen. 24 Absolventen wurden in ein befristetes Beschäftigungsverhältnis übernommen. Vier haben sich für ein Studium entschieden, eine ehemalige Auszubildende wechselt in die Kathinka-Platzhoff-Stiftung, ein Absolvent beginnt eine weitere Ausbildung, ein weiterer besucht künftig die Fachoberschule und zwei Absolventen werden als praktizierende Studenten weiterhin im Heraeus Konzern beschäftigt.

Bevor die Beiträge der Absolventen nach dem festlichen Abendessen starteten, erhielten sie ihre Zeugnisse für die bestandenen Prüfungen vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) aus den Händen der Heraeus Lernbegleiter. Zwölf Prüfungsteilnehmer bekamen darüber hinaus ein Anerkennungsschreiben der IHK für überdurchschnittliche Leistungen. Erstmals schlossen zwei Absolventen ihr Studium als „Bachelor of Arts Industrie“ ab. Dr. Norbert Reichhold, Präsident der Industrie- und Handelskammer Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern, war erstmalig bei der traditionellen Absolventenfeier der Heraeus Ausbildung dabei. Mit Blick in die strahlenden Gesichter riet er: „Gehen Sie fröhlich und mit Zuversicht in Ihrem weiteren Lebensweg voran. Nutzen Sie das, was Sie durch das Heraeus Ausbildungskonzept ‚Lernen im Dialog‘ mitbekommen haben!“

Ehrung durch Dr. Frank Heinricht für die Note 1
Fünf Absolventen, darunter zwei Diplom-Ingenieure FH, bestanden ihre Prüfungen mit der Note 1 und wurden dafür von Dr. Frank Heinricht, Vorsitzender der Geschäftsführung der Heraeus Holding, geehrt. Bevor Dr. Frank Heinricht die Absolventen in den bunten Abend entließ, gab er ihnen den Rat mit auf den Weg, immer neugierig, schnell und flexibel zu bleiben.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Heraeus Holding GmbH
Frau Tina Böcker

+49-6181-35 38 32
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER HERAEUS HOLDING

Der Edelmetall- und Technologiekonzern Heraeus mit Sitz in Hanau ist ein weltweit tätiges Familienunternehmen mit einer über 155-jährigen Tradition. Unsere Geschäftsfelder umfassen die Bereiche Edelmetalle, Sensoren, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Heraeus Holding GmbH
Heraeusstr. 12-14
63450 Hanau
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG