VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Wendland Spice & Food GmbH
Pressemitteilung

2015 bringt Wendland die Südsee und Eurasien in die gleiche Zeitzone

Der Nahrungsmittelakteur Wendland hat für 2015 insgesamt acht neue Aktionswochen entwickelt. Mit Expedition Südsee – Genüsse von Ganzweitweg, Adyghe – Herzhaftes Eurasien und Wie leicht ist das denn? starten gleich drei davon zum Jahresbeginn.
(PM) Abtswind, 28.10.2014 - „Mit unseren Aktionswochen möchten wir unserem Kunden einen echten Mehrwert bieten“, erklärt Geschäftsführer Monty Ortmühl. „Deshalb räumen wir der Themenfindung und –übersetzung in die Gemeinschaftsgastronomie in unserem Hause einen enormen Stellenwert ein.“ Welcher Aufwand mitunter hinter den einzelnen Aktionen steckt, zeigt neben dem eigentlichen Thema auch die Dekoration. Sie wird für jede Aktionswoche maßgeschneidert zusammengestellt und kann auch nach Ablauf des Aktionszeitraums beliebig zweitverwertet werden.

Noch nie Dagewesenes bietet die Aktion Wie leicht ist das denn? Ernährungsphilosophien auf dem Prüfstand: Jedes Gericht dieser Woche tritt in einer eigenen Farbwelt auf. Gelb, Violett, Rot, Beige und Orange sind die fünf Aktionsmenüs. So wartet die Ernährungslehre Ayurveda etwa in Schattierungen von Gelb auf, mit Yellow-Chili-Curry auf Kurkuma-Reis samt gelber Paprika und Ananas. Das Thema Low Carb besetzt ein Lachsfilet auf roten Linsen mit Ofenkarotten und violett wird es mit Trennkost in Form einer mit Rinderhack gefüllten Aubergine, Rote-Bete-Dip und Rotkraut-Radicchio Salat mit Blaubeerdressing. Auch die vegane und die Mittelmeer-Küche sind in dieser Woche vertreten.

Parallel startet Adyghe – Herzhaftes Eurasien. Adyghe bezeichnet historisch betrachtet die Bevölkerung und die Landschaft zwischen dem Schwarzen und dem Kaspischen Meer und nimmt damit den Kaukasus unter die geographische Lupe. Das Besondere an der hiesigen Küche ist die einzigartige Mischung aus eher vertrauten osteuropäischen und vergleichsweise exotischen orientalischen Zutaten, die sich zu einer traditionsreichen Kulinarik verbinden, die hierzulande noch weitestgehend unbekannt ist. So badet ein Huhn in Walnusssauce, wird ein Fisch in Sauerrahm gereicht und ein Rindergoulasch mit Chiliflocken und Hirseklößchen serviert. Diese Aktion verspricht wohlige Wärme mit einer Prise Exotik.

Ein ganzes halbes Jahr lang läuft die Sonderaktion Expedition Südsee – Genüsse von Ganzweitweg. Am anderen Ende der Welt gibt es zahlreiche interessante Gerichte zu entdecken. Typisch tropisch tritt etwa ein saftiger Schweinekrustenbraten mit würziger Nelken-Pimentsauce und Kokosmilch-Süßkartoffelpüree aus Samoa auf. Der nicht zu unterschätzende Einfluss Südostasiens findet sich in dem Chicken Bora Bora mit süßsaurer Sauce auf Mie-Bratnudeln wieder und natürlich gibt es auch Fisch, ganz zart pochiert in Kokosmilch.

Auch im weiteren Jahresverlauf wird Wendland jeweils mehrere Aktionswochen parallel anbieten. „Wir achten bewusst auf eine gewisse Gleichzeitigkeit im Interesse der Themenvielfalt“, erklärt Ortmühl. „Sie ermöglicht es uns und in Konsequenz dem Gastgeber, seinen Gästen eine möglichst maßgeschneiderte kulinarische Welt zu präsentieren“.

Gebucht werden können die Aktionen über den persönlichen Ansprechpartner im Außendienst oder per Kontakt z.B. über den Internetauftritt des Unternehmens www.wendland.eu
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Wendland Spice & Food GmbH
Frau MA Christina Sues
Gewürzstr. 8
97355 Abtswind
+49-9383-97510
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WENDLAND SPICE & FOOD CONCEPT CONVENIENCE GMBH

Die Firma Wendland ist Hersteller und Entwickler von Produkten und Konzepten der Nahrungsmittelindustrie. Unternehmensschwerpunkt ist der Bereich Saucen, wobei neben den Basisprodukten insbesondere anspruchsvollen und exotischen Kompositionen eine ...
PRESSEFACH
Wendland Spice & Food GmbH
Gewürzstr. 8
97355 Abtswind
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG