VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
FIR e. V. an der RWTH Aachen
Pressemitteilung

Unternehmen auf dem Weg zur intelligenten Fabrik: 20. Aachener ERP-Tage im Juni

(PM) Aachen, 29.04.2013 - „Immer mehr Produktionsexperten revolutionieren ihre Werkhallen. Was vor ein paar Jahren unter dem Begriff Industrie 4.0 Zukunftsmusik war, wird bei uns im Cluster Logistik des RWTH Aachen Campus gelebte Praxis“, erklärt der FIR-Geschäftsführer Professor Volker Stich.

Ein Grund für das FIR an der RWTH Aachen, die 20. ERP-Tage unter dem Motto „Industrie 4.0 – Intelligente Vernetzung in Produktion und Logistik“, zu präsentieren.

Die Fachveranstaltung findet vom 11. bis zum 13. Juni 2013 im Business-Center des Aachener Fußballstadions „Tivoli“ statt und gehört zu den größten der Branche im deutschsprachigen Raum. Sie richtet sich an innovative Anbieter und Anwender von Unternehmenssoftware, die sich in ihrer täglichen Arbeit mit dem Thema Enterprise-Resource-Planning, kurz ERP, befassen und ihr Wissen in diesem Themenfeld weiter vertiefen möchten.

„Dem Motto entsprechend werden wir auf den ERP-Tagen beleuchten, wie sich intelligente Produktions- und Logistiksysteme mithilfe optimaler Geschäftsprozesse und IT-Systeme gestalten lassen“, verspricht Gastgeber Professor Volker Stich. In bewährter Tradition setzen sich die Aachener ERP-Tage aus einem Praxistag (11. Juni) sowie einer Fachtagung und -Messe (12. bis 13. Juni) zusammen. Der Praxistag bereitet die Besucher der ERP-Tage in interaktiven Workshops auf den Besuch der Fachmesse mit über 30 Ausstellern und der Fachtagung vor. In den Workshops werden die Themen „Prozessbenchmarking“, „ERP-Management“ und „Bestandsmanagement“ behandelt. Die anschließende Fachtagung bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, sich zum einen über aktuelle logistische Fragestellungen und Lösungsansätze im Hinblick auf hochautomatisierte Fabriken zu informieren und zum anderen die hieraus resultierenden IT-Lösungen und Konzepte mit Experten zu diskutieren. Dazu finden parallel die zwei Tagungsstränge „ERP-Praxis“ und „Logistik“ statt, zwischen denen die Besucher wechseln können. Unter den Referenten der Fachtagung befinden sich Vertreter namhafter Firmen wie beispielsweise Dr. Hans-Peter Grothaus (Leiter Entwicklung Systeme und Dienstleistungen, Claas GmbH) oder Dr. Kai Fürstenberg (Leiter Forschung, SICK AG).

Abgerundet werden die Aachener ERP-Tage durch die von den Austellern organisierte Abendveranstaltung am 12. Juni. Diese laden alle Besucher und Referenten der ERP-Tage dazu ein, in gemütlicher Atmosphäre den Tag ausklingen zu lassen. Die kostenlose Teilnahme an der Abendveranstaltung bietet den Besuchern nicht nur ein attraktives Abendprogramm und Catering, sondern auch eine optimale Gelegenheit zum Austausch.

Weitere Informationen zu den 20. Aachener ERP-Tagen und die online-Anmeldung sind im Internet unter www.erp-tage.de abrufbar.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
FIR e. V. an der RWTH Aachen
Herr Peter Voß
Campus-Boulevard 55
52074 Aachen
+49-241-47705-150
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PROFIL FIR

Das FIR ist eine gemeinnützige, branchenübergreifende Forschungseinrichtung an der RWTH Aachen auf dem Gebiet der Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung. Das Institut begleitet Unternehmen, forscht, qualifiziert und lehrt in den ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
FIR e. V. an der RWTH Aachen
Campus-Boulevard 55
52074 Aachen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG