VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Proplanta GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

15. Hohenheimer Feldtag: Traktorengeschichte zum Anfassen

Am Samstag, den 12. September fand an der Universität Hohenheim der 15. Hohenheimer Feldtag statt. Eine Bilderstrecke zu dieser Zeitreise durch 90 Jahre Traktorengeschichte ist jetzt bei Proplanta verfügbar.
(PM) Stuttgart/Hohenheim, 16.09.2009 - "Faszination Traktoren" lautete das Motto, unter dem vergangenen Samstag auf dem 15. Hohenheimer Feldtag 90 Jahre Traktorengeschichte präsentiert wurden. Mehrere Tausend Besucher zeugten davon, wie zutreffend diese Devise war.

Bei der alljährlichen Traktorenschau wurde ein umfassender Bogen von den ersten Anfängen bis zur Gegenwart gespannt. Die Palette reichte von den ersten Lanz-Bulldogs mit Glühkopfmotor von 1923 über Schlepper mit Holzvergaser aus dem Zweiten Weltkrieg bis hin zu modernsten Hightech-Schleppern mit GPS-gesteuerter Lenkung. Präsent waren auch die "Vorläufermodelle", prächtige Ochsen- und Pferdegespanne. Eine Fotostrecke zur Veranstaltung ist jetzt in der Bildergalerie bei Proplanta verfügbar.

Nach der Eröffnungsrede von Ministerialdirigent Joachim Hauck moderierten Prof. Dr. Karlheinz Köller, Leiter des Fachgebietes Verfahrenstechnik in der Pflanzenproduktion an der Universität Hohenheim, und Dr. Klaus Herrmann, Direktor des Deutschen Landwirtschaftsmuseums, die Veranstaltung. Traktorenfreunde aus der ganzen Bundesrepublik ergänzten mit ihren Fahrzeugen die Sammlung des Deutschen Landwirtschaftsmuseums. Schmankerl wie zwei Trabi-Traktoren Marke Eigenbau aus Sachsen, eine ganze Kolonne roter Porsche-Diesel aus den 1950er-Jahren oder ein gigantischer CASE QUADTRAC mit 546 PS und fast 9 Tonnen Hubkraft erregten besondere Aufmerksamkeit.

Besonders stolz sind die Hohenheimer Veranstalter darauf, dass am Feldtag nicht nur historische Modelle präsentiert wurden. Auch die Dynamik in der Schlepperentwicklung der letzten Jahre kam zum Ausdruck, denn hier fand ein deutlicher Paradigmenwechsel statt. Anstelle von immer größeren und stärkeren Modellen lag das Augenmerk mehr auf Faktoren wie Kraftstoffersparnis, Bedienerkomfort und Zuverlässigkeit der hydraulischen und elektronischen Komponenten. Auf diesem Gebiet sind in den nächsten Jahren auch weiterhin spannende Entwicklungen zu erwarten.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Proplanta GmbH & Co. KG
Herr Dr. Jörg Mehrtens
Alte Dorfstr. 84
70599 Stuttgart
+49-711-63379810
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Proplanta GmbH & Co. KG
Herr Dr. Jörg Mehrtens
Zuständigkeitsbereich: Pressestelle
Alte Dorfstr. 84
70599 Stuttgart
+49-711-63379810
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PROPLANTA - DAS INFORMATIONSZENTRUM FÜR DIE LANDWIRTSCHAFT

Proplanta agiert als unabhängiger Informationsdienstleister für die Landwirtschaft sowohl im Printbereich als auch im Onlinebereich. Das fachkundige Team berät bei agrarwissenschaftlichen Studien und verfasst wissenschaftliche ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Proplanta GmbH & Co. KG
Alte Dorfstr. 84
70599 Stuttgart
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG