VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
hort-pr
Pressemitteilung

12. Internationale Mediationstage - Mediation DACH mit Kommunikationslegende Prof. Schulz von Thun in Hamburg

Internationale Mediationstage in der Hansestadt – Kommunikationslegende Friedemann Schulz von Thun spricht – Ehrenpreis WinWinno für PricewaterhouseCoopers und Primarschule Biel-Benken, Schweiz
(PM) Hamburg, 31.01.2013 - Sie beruhigen Wutbürger und versöhnen Streithähne, sie bringen Gegner einander näher und lösen ausweglos scheinende Konflikte. Sie helfen mit, dass in Deutschland auch weiterhin große Projekte wie Flughäfen, Bahnhöfe und Autobahnen realisiert werden können: Mediatoren.

Besonders erfahrene Experten berichten von mehr als einem Dutzend komplexer - und inzwischen mediativ gelöster - Fälle: Vom Holzkraftwerk bis zum Flughafen, vom Krach in der IT bis zu Tränen im Vorstand. Mediatoren handeln in Konflikten als Verhandlungsprofis, die mit strukturierten und wissenschaftlich erforschten Verfahren dafür sorgen, dass es im Ergebnis einer Auseinandersetzung möglichst viele Gewinner gibt. Wer Mediation anwendet, hat die Aufgabe, aktiv zuzuhören und andere dazu zu begleiten, dasselbe zu tun. Es ist eine lohnende und nicht immer einfache Aufgabe, aus tiefen Konflikten Win-Win-Situationen für alle mög-lich werden zu lassen.

Zu den Qualitäten der Mediation gehört insbesondere die Vertraulichkeit. Deshalb hören und sehen oft weder Gerichte, noch Nachbarn oder Medien, wie aus Konflikten Lösungen werden. Und darum weiß die Öffentlichkeit nicht viel über die Praxis der Mediation.

Seit zwölf Jahren gibt die leise Zunft der Mediation einmal im Jahr Einblicke in die Praxis: Ab 1. Februar finden die 12. Internationalen Mediationstage statt. Die Tagung wird von der Fördergemeinschaft Mediation DACH e.V. in Kooperation mit den nationalen Mediationsvereinigungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz veranstaltet.

Mediation D A CH, engagiert sich seit 1999 auf internationaler Ebene – gemeinsam mit nationalen Verbänden in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Förderung konstruktiver und friedlicher Konfliktlösungen. Die Veranstaltungen der Internationalen Mediationstage sind dem intensiven praktischen Austausch zwischen Profi-Konfliktlösern und Interessenten gewidmet. Dieser wird immer wichtiger, seit die gesetzlichen Rahmenbedingungen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz nun weitgehend vorliegen.

Besonderes Highlight der Internationalen Mediationstage wird diesmal der Auftritt von Professor Friedemann Schulz von Thun sein, dem Wegbereiter der modernen verständigungsorientierten Kommunikation. Schulz von Thun war von 1976 bis zu seiner Emeritierung 2009 Professor für Pädagogische Psychologie an der Universität Hamburg und hat neben dem Inneren Team, welches er 2013 in seinem Vortrag zeigt, viele Standardinstrumente der Kommunikationsanalyse entwickelt.

Es gibt in jedem Jahr zwei Mediations-Innovationspreise: Den EhrenWinWinno und den JugendWinWinno. Preisträger sind in diesem Jahr die Unternehmensberatung PricewaterhouseCoopers und die Primarschule Biel-Benken, Schweiz.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
hort-pr
Frau Brigitte Hort
Peter-Etzenbach-Straße 42
53783 Eitorf
+49-2243-9009033
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MEDIATION D A CH E.V.

Die Fördergemeinschaft Mediation DACH e.V. ist ein Zusammenschluss von Menschen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich der Förderung friedlicher und konstruktiver Konfliktlösungen widmen. Den Vorsitz hat ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
hort-pr
Peter-Etzenbach-Straße 42
53783 Eitorf
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG