VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ITMS Marketing GmbH
Pressemitteilung

1 plus control auf der ALTENPFLEGE 2016

Systemanbieter Endres stellt dem Fachpublikum auf der Connect-Fläche der Messe in Hannover neuartiges modulares Versorgungssystem für alle Heimbereiche vor
(PM) Würzburg, 04.03.2016 - Der Systemanbieter für Hygiene, Reinigung und Pflege Endres stellt sein neuartiges modulares System 1 plus control zur ganzheitlichen Versorgung von Pflegeheimen, Altenheimen und Wohnheimen auf der ALTENPFLEGE 2016 in Hannover vor. Vom 08. bis 10. März können Besucher der Messe sich vor Ort über das innovative Konzept informieren.
Auf der Connect-Fläche wird 1 plus control, bestehend aus sechs logisch zueinander konzipierten Modulen, dem interessierten Fachpublikum vorgestellt. Geschulte Mitarbeiter erläutern in spannenden Expertenbeiträgen das Gesamtkonzept des Versorgungsservices und die damit verbundenen Vorteile für die Heimversorgung.

Die Fachvorträge finden auf der Connect-Fläche „Pflege und Betreuung“ in Halle 21 statt:

Dienstag, den 08.03.2016 11.00-11.15 Uhr 15.00-15.15 Uhr
Mittwoch, den 09.03.2016 11.30-11.45 Uhr 15.00-15.15 Uhr
Donnerstag, den 10.03.2016 11.30-11.45 Uhr

Besuchern werden alle wissenswerten Informationen über die pauschale Form der Heimversorgung vermittelt. Das neuartige Konzept ALTENPFLEGE Connect bildet eine zentrale Plattform für innovative und zukunftsweisende Diskussionen und Vorträge und unterstützt den Austausch fachbezogenen Know-hows zwischen Fachleuten der Branche.

„Wir freuen uns, unseren innovativen Service 1 plus control während der ALTENPFLEGE in Hannover, Fachkräften aus der Pflege präsentieren zu können. Durch unsere Expertenbeiträge auf der Connect-Fläche haben wir die Möglichkeit, mit den Besuchern in direkten Kontakt zu treten und den Austausch mit ihnen zu suchen“, betont Jürgen Endres, Geschäftsführer von Endres, in Bezug auf die anstehende Vorstellung auf der Leitmesse im März.

1 plus control ist ein neuartiges Modulsystem von Endres in Zusammenarbeit mit schülke und SENI zur Versorgung von Pflegeeinrichtungen in allen Heimbereichen. Das Gesamtkonzept ist in sechs Module gegliedert. Einrichtungen können sich zwischen individuellen Zusammenstellungen einzelner Module und der Wahl des Gesamtpakets entscheiden. Durch die völlige Leistungstransparenz entsteht eine effiziente Kostenkontrolle für den jeweiligen Heimbereich. Das Konzept ermöglicht die Versorgung eines Heimbewohners bereits unter 1,50 Euro pro Tag. Teilnehmenden Einrichtungen stehen die deutschlandweit flächendeckend auftretenden Fachberater und der Desinfektor von Endres unterstützend und beratend zur Seite.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ITMS Marketing
Frau Christina Wamser
Frankfurter Landstraße 15
61231 Bad Nauheim
+49-6032-345920
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER ENDRES

Über Endres Seit mehr als 30 Jahren ist der Fachhandel Endres aus Würzburg und Erfurt mit dem Slogan "EINFACH SAUBER", in den verschiedensten Branchen als innovativer Großhandelspartner für Reinigungschemie, ...
PRESSEFACH
ITMS Marketing GmbH
Frankfurter Landstr. 15
61231 Bad Nauheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG